Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Sword Art Online: Alicization 2 - War of Underworld Folge 1 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Sword Art Online: Alicization 2 - War of Underworld

Sword Art Online: Alicization 2 - War of Underworld
9.67/10.00 (3 Stimmen)
Anime: Sword Art Online: Alicization 2 - War of Underworld
Jahr:2019
Folgen: 5
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: Wakanim

Sword Art Online: Alicization - War of Underworld setzt den »Alicization«-Handlungsbogen der Anime-Adaption zu Reki Kawaharas »Sword Art Online«-Light-Novel fort. Der lange Aufstieg zur höchsten Ebene der Kathedrale verlangte Kirito und Eugeo einiges ab und auch erneutes ihr Wiedersehen mit Alice verlief alles andere als erhofft … Nach der Auseinandersetzung musste Eugeo seinen Weg zur Spitze getrennt von Kirito und Alice fortsetzen, die sich nun gemeinsam an der Außenmauer des Turms nach oben arbeiteten. Als sie endlich auf den obersten Stockwerken ankamen, war es nicht nur an ihnen, den einer Gehirnwäsche unterzogenen Eugeo wieder auf die rechte Bahn zu lenken, sondern stand nun der Kampf gegen den Administrator an. Kirito und seine Freunde konnten dieses Gefecht zwar erfolgreich überstehen, doch der Preis für diesen hart erkämpften Sieg war hoch. Nicht nur Alices Erinnerungsmodul und Cardinal fielen Administrator zum Opfer, auch Eugeo gab sein Leben, um den Sieg seiner Freunde zu garantieren …! Durch Quinellas Fluchtversuch und den schweren Angriff auf die Forschungseinrichtung Rath ist die Zukunft für Kirito, Alice und die übrigen Bewohner Underworlds jedoch mehr als unsicher. Wie wird es weitergehen und was hat es mit den letzten Anweisungen Kikuokas auf sich? Sind sie die Rettung für Kirito …? [24 Folgen vorgesehen]

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Sword Art Online: Alicization 2 - War of Underworld

Löwe (Gast) Avatar
Löwe (gast) Vor 2 Tagen
Gute Folge. Je mehr ich mir das ansehe, desto mehr tut mir Kirito leid. Die beiden Mädchen aus der Vorsaison sind aufgetaucht. Die Szene war sehr emotional. Alices und Fanatios kleiner Streit war süß. Bercouli ging einfach weg, lol. Der endgültige Belastungstest beginnt.
Shingster (Gast) Avatar
Shingster (gast) Vor 5 Tagen
Schon als Kind war Gabriel ehrgeizig und vielleicht zu neugierig für sein eigenes Wohl. Wenn überhaupt, dann hat das Land der Dunkelheit mit Sicherheit nicht weniger interessante Rassen zu bieten. Obwohl es so aussieht, als ob Rivalität ziemlich weit verbreitet ist. Gabriels Rede hat sicherlich dazu beigetragen, die Rennen in den Krieg zu entfachen. Obwohl ein mutiger Schritt und einer, der mit den besten Absichten gemacht wurde, war Lipias Angriff zum Scheitern verurteilt. Gabriels Faszination für Seelen ist jedoch so beunruhigend. Shastas Versuch, Gabriel zu töten, war beeindruckend mutig, da sein Angriff auch optisch beeindruckend war und seine Entschlossenheit zum Ausdruck brachte, den Frieden auch auf Kosten seines Lebens zu sichern. Insgesamt eine exzellente Folge, die nicht nur Gabriels Einstieg in die Unterwelt zeigte, sondern auch den Auftakt zum Kriegsbeginn. Zur gleichen Zeit tat es gut, sowohl Gabriels verdrehte Persönlichkeit als auch viele Rassen, die im Land der Dunkelheit leben, zu erweitern. Schade um Shasta und Lipia.
Reaper 17 (Gast) Avatar
Reaper 17 (gast) Vor 6 Tagen
Der Mann der zu Imperator Vecta wurde ist ja mal ein richtiger Bastard. Ich habe mir in der Szene wo er mit seiner Kindheitsfreundin da saß, sie ein Buch gelesen hat, natürlich Alice im Wunderland, und er darüber nachgedacht hat wo sich ihre Seele befindet und er sie dann sieht als er in Underworld geht, schon gedacht, dass er sie bestimmt getötet hat. Leider hat sich meine Vermutung bestätigt. Der Typ ist total gestört, seine Freundin aus so einem Grund zu töten. Sword Art Online Alicization ist auf jeden Fall um einiges düsterer als die vorherigen Staffeln. Was ich lustig finde ist, dass obwohl es über 30 Integrity Knights gibt man immer nur die gleichen sieht. Ich finde es gut, dass die Ritter, die in der ersten Hälfte der Serie Antagonisten waren, in dieser Serien Hälfte als Protagonisten gegen die Armee von Imperator Vecta kämpfen.
Comander-07 (Gast) Avatar
Comander-07 (gast) Vor 1 Woche
Gähnen. Kann SAO nie einen Bösewicht haben, der interessant und überzeugend ist und der kein vollständiger Soziopath ist? Für ONCE sollten sie den Antagonisten zu einem interessanten und überzeugenden Charakter mit zuordenbaren Motiven machen. Ist das zuviel verlangt? Meine Güte.
Darikan (Gast) Avatar
Darikan (gast) Vor 1 Woche
Zwei interessante Charaktere werden von einem generischen Bösewicht getötet. Sogar der ALO Arc ist viel besser als dieser. SAO haben seit Staffel 1 drei große Probleme, Kirito braucht einen männlichen Partner, diese Serie kann nicht mit einer weiblichen Protagonistin zusammenarbeiten, da sie eine schlechte Charakterentwicklung haben, selbst Klein, Agil, Death Gun und Kayaba wären besser als Alice oder Asuna. Der nervigste Teil dieser Serie ist der unnötige Harem.
AddaeAkono (Gast) Avatar
Addaeakono (gast) Vor 1 Woche
Verdammte Goblins. Keine Überraschung, dass Gabriel einen Psychopathen ermordet, der eine Vorliebe für menschliche Seelen hat. Wenn Kirito nicht aufwacht, müssen sie möglicherweise Goblin Slayer anrufen. :D
Xandaros (Gast) Avatar
Xandaros (gast) Vor 1 Woche
Oh, großartig ... genau das, was wir brauchten, ein weiterer Cringe Villian wie der von ALO arc ... Die Geschichte wiederholt sich noch einmal. Vielleicht war es meine Schuld zu glauben, dass die SAO aufgrund all ihrer Rückblenden, die sie in GGO trainierten, und der Invasion der Basis durch sie etwas bringen würde. Ich erwartete etwas militärische Disziplin und strategisches Denken, um Alice zu bekommen.
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 1 Woche
Was für eine Verschwendung, das Mädchen hat ein Design, das mir gefallen hat,man hätte sie ja auch später gebrauchen können und ich dachte auch das es so kommen wird. den neuen Antagonisten, finde ich nicht ganz so verrückt, wie Sugo aus Alfheim aber wie immer halt passend für SAO Verhältnisse,Kayaba Akihiko war anscheinend eine Ausnahme oder Reki Kawahara, fällt nichts Besseres mehr ein. Wie immer farblich und optisch ziemlich dufte.
Stark700 (Gast) Avatar
Stark700 (gast) Vor 1 Woche
Ja, dieser Gabriel / Vector-Typ ist jemand, auf den man mit seinem Einfluss aufpassen sollte. Ich meine, die Menge der Leute, die er unter seinem Kommando hat ... Verdammt. Es sieht so aus, als wäre er der Typ, der seine Hände auch über seine Handlungen sprechen lässt. Andererseits finde ich es etwas interessant, seine Vergangenheit oder zumindest Teile davon zu sehen. Gabriel ist immer noch ein düsterer Bastard.
Illyricus (Gast) Avatar
Illyricus (gast) Vor 1 Woche
Ich fand den Hauptbösewicht cool, bis er in Sinons Albtraum auf Vergewaltigung ging. Es sieht so aus, als würden wir unsere obligatorische SAO-Vergewaltigungsquote auch in dieser Saison erhalten (? ° ?? ? °) Diese Nibba am Ende, die dem Mädchen, das er liebt, vor einem großen Ereignis vorschlägt. Will er alle verfügbaren Todesflaggen ziehen ?!
konadus (Gast) Avatar
Konadus (gast) Vor 1 Woche
Wird auch mal Zeit dass Asuna zwischenfunkt und Alice auf die Finger guckt, die soll ihre Bratzen von Kirito lassen ~~
Morag_23 (Gast) Avatar
Morag_23 (gast) Vor 1 Woche
Schließlich werden die USA als Bösewicht anstelle der Guten gezeigt. Und unser Mädchen Asuna wird bald die Show stehlen! Hype !!
Superns18 (Gast) Avatar
Superns18 (gast) Vor 1 Woche
Diese Technologie wird das Gleichgewicht der Militärmächte in Ostasien stören, daher müssen die Vereinigten Staaten die Kontrolle über diese Technologie übernehmen, bevor dies geschehen kann." Nun, die USA müssen am stärksten sein, sie haben immer Angst, wenn jemand eine stärkere Waffe als sie haben kann, damit sie es finden absurde Gründe, warum man es sich mit Gewalt besorgen sollte ... Wie auch immer, wir werden Asuna nach 28 Folgen endlich in Aktion sehen können. Freue mich auf die nächste Folge
Hylianticipated (Gast) Avatar
Also arbeitet ein skizzenhafter Schurkenagent in Japan an unethischen Experimenten und potenziell gefährlichen Waffen, und so arbeitet ein Verbündeter Japans mit japanischen Beamten zusammen, um diese Schurkentechnologie zu erfassen, und doch ist dieser Verbündete irgendwie der Bösewicht in all dem? SAO mag es wirklich, den Konflikt zwischen den Hauptfiguren und den Antagonisten so schwarz und weiß wie möglich zu machen, obwohl die Situationen eindeutig voller Grautöne sind. Diese und die vergangenen Saisons wären so viel interessanter und überzeugender gewesen, wenn sie die Gegner nicht zu diesen schrecklichen sadistischen Monstern gemacht hätten, die unrealistisch sind, sondern sie tatsächlich als einen anderen Menschen mit gleichermaßen gültigen, aber gegensätzlichen Zielen dargestellt hätten. Sie müssen keine vertraglich vereinbarte Firma zu diesen schändlichen bösen Leuten machen, um sie zu einem überzeugenden Gegner zu machen. Es ist unrealistisch und uninteressant. Ich mag die NSA auch nicht sonderlich, aber sie, die beauftragte Agentur, und die Situation insgesamt ist einfach so übertrieben und theatralisch, dass es lächerlich ist.
JiangHaoyi1979 (Gast) Avatar
Jianghaoyi1979 (gast) Vor 1 Woche
Jetzt wird die Verschwörung dichter, wo NSA-Leute beteiligt waren und die Dienste eines gewissen Mr. Miller vom Glowen Defense System anstellten. Sieht also so aus, als wollten die NSA-Leute, dass Alices SOUL Transfer-Technik KI auf ihre Kampftechniker überträgt. ..aber ich frage mich, warum sie JSDF ihnen nur erlaubt haben, einfach zu stehlen, warum sie zu Japan gehören, hätte ihre PUBLIC SECURITY INTELLIGENCE AGENCY nicht etwas unternommen, um dies zu verhindern ????? Ps: Sword Art Online: Alicization - War of Underworld Ending Full?LiSA - unlasting?https://www.youtube.com/watch?v=dn9S0t3xXn4
Gandalf78 (Gast) Avatar
Gandalf78 (gast) Vor 1 Woche
Wo 5 Devilz recht hat, hat er Recht!
5 devilz  (Gast) Avatar
5 devilz (gast) Vor 2 Wochen
Irgendwie ist dieser Arc zu künstlich. Es ergibt keinen Sinn bzw. unlogisch, dass man die Charaktere aus dem Menschenreich mit einem Passwort schützt, jedoch die aus dem Dark Territory nicht. Besonders das Tempo innerhalb der Episode war mäßig umgesetzt, die ständigen Wiederholungen waren unnötig, da hilft auch keine gute Animation.
Natsuno (Gast) Avatar
Natsuno (gast) Vor 2 Wochen
Alter die story so sinnlos manchmal, die 2 accounts einfach nur why, dann andere aktionen, naja abwarten das beste bisher das ending ist richtig gut.
Kuma (Gast) Avatar
Kuma (gast) Vor 2 Wochen
@Frozone das verstehe ich auch noch nicht ganz. Aber ich vermute nun , da Alice ja als einzige neben Eugeo das Tabu Index gebrochen hat (fehlendes Auge, welches sich nun scheinbar wieder geheilt hat) ,dass ihr Fluctlight besonders wertvoll ist. Diese "KIs" werden ja nur "gezüchtet", um daraus fähige Robotersoldaten in der realen Welt zu erschaffen. Alle anderen Fluctlights sind durch Quinellas Tabu Index eingeschränkt ( können bzw. dürfen nicht morden etc.).
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 2 Wochen
die Japaner sind also die Opfer und müssen natürlich jetzt zurückschlagen, um ihre Machtposition zu sichern, mm erinnert mich an Nazis und der Antagonist an Sugo aus SAO Staffel 1Alfheim. das ganze ging mir aber ziemlich langsam vonstatten.
Lelouch0202 (Gast) Avatar
Lelouch0202 (gast) Vor 2 Wochen
Wieder eine gute Folge. Es ist interessant, dass die Armeeleute, gegen die sie zuvor gespielt haben, in das Schiff eingedrungen sind. Ich bin gespannt, worum es in Sinons Traum ging. War es überhaupt ein Traum? Spoiler! Asuna in der Unterwelt wird aufregend. Ich fand ihr Unterwelt-Charakter-Design von dem, was ich in der OP gesehen habe, toll, so dass es noch besser wird. In einem sehr vertraulichen Projekt wie Aliciziation gibt es ein paar kleinere Probleme, wie sie zufällige Benutzerkonten offen lassen, aber was auch immer ich vermute. Sollte die Underworld-Handlung interessanter machen und ehrlich gesagt interessiert mich das mehr. Keine Alice diese Woche und auch keine ED-Visuals. :(
Nils7187 (Gast) Avatar
Nils7187 (gast) Vor 2 Wochen
Alle Personen in der Underworld haben ein Fluctlight. Die Forscher haben Fluctlights von Neugeborenen kopiert und wenn eine Person in der Unterworld geboren wird, wird eine neue Kopie gezogen und das Fluctlight wächst in der Underworld auf. Das ist ja das besondere an den "KIs".
Frozone  (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 2 Wochen
die wollen mir also in einer Rückblende Emotionen zeigen, lahm aber alleine das die Goblins gezeichnet und nicht wie zurzeit üblich 3D animiert sind, ist bei mir schon einiges Wert. Warum konnten wir nicht vorher, schon so eine geile Zeichnung von Alice bekommen, als sie ihre Stellung bei ihrem Dorf klarmachte? Endlich wieder Offline Material, es geht also aus Sicht der Angreifer auf dem Panzer-Schiff von Kikouka weiter. Hmm die Aktion von Asuna war mir zu erzwungen. Was ich jetzt nicht verstehe, was hat es mit dem Fluctlight von Alice auf sich, die ist ja bloß eine Ki? Nett zu wissen das 2Jahre seit der Todesspritze von dem Laughin Coffin Mitglied in der realen Welt vergangen sind, nur ist die Zeit bei Asuna und dem Rest einfach so vorübergegangen.
Lelouch0202 (Gast) Avatar
Lelouch0202 (gast) Vor 3 Wochen
Wirklich gute Folge. Liebte alle Alice-Momente, von ihrer Ritter-Enthüllung bis zur Dezimierung der Goblins, und zwang sie schließlich alle mit ihrer Rede zurück. Sie ist toll. Die Handlung in der realen Welt scheint übermäßig verworren zu sein, wenn auch nicht ein wenig seltsam, weil Alice nicht von außen ausgeworfen werden kann und andere übermäßig spezifische Details. Kommt es nicht im Wesentlichen nur auf den Stromstoß an, der Kiritos Gedanken verdunkelt? Sie sind sich nicht sicher, wie sie das lösen wollen. Wird er sich mit der Zeit erholen? Es wäre cool, wenn sie eine weitere Welle nutzen würden, um sein Gehirn in Schwung zu bringen. Wäre auch ein bisschen lustig. xD Die ED ist unglaublich, nur wow.
viniciust48 (Gast) Avatar
Viniciust48 (gast) Vor 3 Wochen
Mann, dieses Ende ist so verdammt hinreißend, abgesehen von dem großartigen Lied, das von Lisa gesungen wurde, ist die Animation wunderschön und minimalistisch, SAO blendet mich immer noch wie immer.
Bluefalcon (Gast) Avatar
Bluefalcon (gast) Vor 3 Wochen
Also nach Folge 2 bin ich überzeugt. Das diese SAO Staffel einer der düstesten wird. Die Folge ging mir teilweise richtig unter die Haut!
Kuma (Gast) Avatar
Kuma (gast) Vor 3 Wochen
Spoiler: Kann mir jmd erklären, wie das mit "Alice´s Fluctlight bergen" bei Minute 18 Episode 2 gemeint ist? Außerdem verstehe ich das richtig, dass Kirito nur Kontakt zur realen Welt aufgenommen hat, damit u.a. Eugeos Fluctlight nicht gelöscht wird?
Hisuinoi (Gast) Avatar
Hisuinoi (gast) Vor 3 Wochen
Sehr Interessiert die Wendung. Da bin ich wieder mal sehr gespannt wie sich die nächsten Episoden entwickeln werden. Und auf welcher weiße sich dann Kritio wieder erholen wird.
BlueSpirit (Gast) Avatar
Bluespirit (gast) Vor 3 Wochen
Letzte Woche war der Startschuss der 2. Hälfte zu Alicization! Natürlich direkt mal mit einem spannenden Start und ebenfalls einen kleinen Rückblick auf die Ereignisse rund um Kirito und Co. Die Animationsqualität ist wieder mal absolut top, also können wir hier auch wieder ein ziemliches Feuerwerk erwarten. Die einzige Frage die sich mir nun stellt ist allerdings, ob die 2. Hälfte weniger Personal in Anspruch genommen hat.... ebenso hat man diese Hälfte ja bereits auch als split cour angekündigt.... heißt Winter 2020 gibts eine Pause. Ebenso war der Abspann sehr interessant... sieht wohl nach ner Invasion auf Rulid Village aus... denke mal Alice lässt das sicherlich nicht durchgehen obwohl sie anfangs aus dem Dorf verstoßen wurde. Außerdem hat man Kirito's Charakter ziemlich generft... der ist momentan ja nicht mal im Stande aus seinem Rollstuhl aufzustehen... der Vorfall mit dem Übertakten der Frequenz hat wohl sein Fluctlight schwer beschädigt.
FierceDeityMask (Gast) Avatar
Fiercedeitymask (gast) Vor 3 Wochen
Jeder Mann braucht eine Alice in seinem Leben. Diese Episode war so gesund. Schlagt mich genau in das fühlt sich auch. Ehrlich gesagt, SAO hat mich noch nie in diese Episode verwickelt, nicht einmal in der ersten Staffel. Diese Dorfbewohner machen mich krank. Lasst uns alle Spaß haben und zusammen spielen.
Gandalf78 (Gast) Avatar
Gandalf78 (gast) Vor 3 Wochen
Ich hatte mir im lauf von Staffel 3 noch gedacht er würde Eogeo und die anderen mit nach SAO nehmen. Bin jetzt mal gespannt wann und wie Er (Kirito) wieder aufwacht und ob er das Underworld System samt STL doch noch rettet, mann vergesse auch DeathGun nicht!
Same90 (Gast) Avatar
Same90 (gast) Vor 3 Wochen
endlich gehts weiter habe solange darauff gewarted Edit: schade was passiert ist mit ihm
Lodrahil (Gast) Avatar
Lodrahil (gast) Vor 4 Wochen
Pfui Kirito du sollst nicht Asuna nicht fremdgehen. Nein Spaß bei Seite die erste Episode ist gut und das Opening gefällt mir ziemlich gut bin gespannt auf die nächsten Episoden. Achja für alle die das nicht gecheckt oder bemerkt haben: ,,Bei SAO Alilization (4 Season) ist Alice schwächer geworden , weil ihre Wille bzw. Der Wille die Quelle der Stärke ist , deswegen wird sie momentan immer schwächer". Das hat man auch in der 3 Staffel von SAO Alilization bemerkt als er zum ersten man gegen einen ElitePage bekämpft hat. Ich weiß nicht mehr genau was Kirito gesagt hat, aber ich glaube das war ungefähr so :,,Also ist der Wille wichtig um einen Swordskill noch weiter zu verstärken." Für alle die das nicht kapiert haben, in der Momentane virtuellen Welt gibt es keinen Levelsystem man bleibt nicht konstant schwach oder stark wenn man nix macht bzw. wenn man Erfahrung sammelt durch Training und Sparring.
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 4 Wochen
dafür das die Soul Translator Sache eigentlich eine Farce ist und Kazuto nur in dem gerät ist, um sich von dem Messerangriff zu regenerieren, geht das viel zu lange. ich finde es immer noch blöd über fiktive Figuren in einer Geschichte, die selber nochmal eine fiktive Welt ist zu weinen. dafür das er Hirntod ist, ist er doch nicht so Hirntod, denn sein Schwert kann er halten. Immerhin es geht gegen Ende sofort los und gemäß dem neuen OP, wird es ähnlich wie in dem Ordinal Scale Film ablaufen.
KawaiiSeishin (Gast) Avatar
Kawaiiseishin (gast) Vor 4 Wochen
Starke Erste folge einfach nice.
Artus (Gast) Avatar
Artus (gast) Vor 4 Wochen
Ich sag’s mal so ich freue mich unglaublich auf die vierte Staffel aber Wenn kirito in der ganzen Staffel im Rollstuhl ist Schaue ich die Serie nie wieder
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast