Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo [Oresuki: Are you the only one who loves me?] Folge 6 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo [Oresuki: Are you the only one who loves me?]

Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo [Oresuki: Are you the only one who loves me?]
9.00/10.00 (2 Stimmen)
Anime: Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo [Oresuki: Are you the only one who loves me?]
Jahr:2019
Folgen: 6
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: wakanim

Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo, die Anime-Adaption zu Rakudas gleichnamiger Light Novel, folgt dem Oberschulleben des glücklosen Amatsuyu Kisaragi (»Jooro«). Als er eines Tages nicht nur von seiner Kindheitsfreundin Aoi Hinata (»Himawari«), sondern auch noch von seiner coolen Senpai, nach der die ganze Schule verrückt ist, Sakura Akino (»Cosmos«) um ein zweisames Gespräch gebeten wird, dachte er bereits, dass sich das Blatt für ihn endlich wenden würde. Gleich zwei Damen sind an ihm interessiert und er kann es kaum erwarten, ihre Liebesgeständnisse in Empfang zu nehmen! Doch alles kommt anders als man denkt … Ihre Liebesgeständnisse gelten nicht etwa ihm, sondern einander und er ist nichts als der Mittelsmann!Während er sich also wieder zurück in die trostlose Einsamkeit begibt, bemerkt er eine weitere junge Dame, die ihm häufig Blicke zuwirft: Sumireko Sanshokuin (»Pansy«). Doch mit dieser pessimistisch dreinblickenden Dame mit ihrer Brille und ihrem langen Zopf will Amatsuyu gleich gar nichts am Hut haben, richtet sie doch bei jeder Gelegenheit ihr scharfes Mundwerk gegen ihn und erfreut sich auch noch an seinem Leid! Was will sie überhaupt von ihm? Ist sie etwa auch an einer seiner beiden Freundinnen interessiert? Weit gefehlt! Tatsächlich ist Sumireko trotz ihrer Kommentare die Einzige, die etwas für den armen Kerl übrig hat …

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.

Kommentare zu Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo [Oresuki: Are you the only one who loves me?]

Skyfief (Gast) Avatar
Skyfief (gast) Vor 1 Woche
Der Anime hat einfach bisher sehr interessante Wendungen und die Charaktere sind auch nicht 0815 und jeder hat verschiedene Charaktereigenschaften. Auch Folge 5 hat mich wieder mehrmals überrascht. Unsere Schülerzeitungsmädel ist auch ziemlich interessant. Ich weiß nicht ob sie nun gute Absichten hat oder ob sie Goro ins Unglück stürzen will. Beste Stelle aber war mal wieder Bank-kun mit der Star Wars Musik und Darth Vaders röcheln ^^. Bester Villian dieses Jahr :D. Bin echt gespannt wie sich die Story weiterentwickelt und ob Goro überhaupt mit einer zusammenkommen wird. Obwohl ich hier Pansy ganz klar bevorzuge :).
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 3 Wochen
das Design von Sanchokuin ist sowas von Awesome und wie halt Sun, Joro einfach mitnimmt und Sanchokuin voll das Luder ist :D. Woah das ist, fasst schon Sherlock Detektiv-Beziehungslevel. Ich hätte bei der Situation in der Bibliothek, noch mehr Eskalation und Gefahr gewollt. Ich frage mich nur, was zukünftig jetzt kommen soll, das sah mir nach einem abgeschlossenen Abschnitt aus?
JinTopia Avatar
Jintopia Vor 1 Monat
ups habs gesehen und verbessert . thx ^^
Frühling (Gast) Avatar
Frühling (gast) Vor 1 Monat
Die Links der Zweiten Folge sind über 4 Nummern verteilt (2-5).
Nana (Gast) Avatar
Nana (gast) Vor 1 Monat
Der Protagonist ist im Anime ein bisschen kleiner als in Manga finde ich
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 1 Monat
das war nach anfänglichen Blödsinn, interessanter als ich dachte, jetzt bekommen wir also wahrscheinlich in jeder folge irgendwelche Grunty Aussagen von dem Typen und sein Mädel?
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast