Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Kanata no Astra [Astra Lost in Space] Folge 6 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Kanata no Astra [Astra Lost in Space]

Kanata no Astra [Astra Lost in Space]
10.00/10.00 (1 Stimme)
Anime: Kanata no Astra [Astra Lost in Space]
Jahr:2019
Folgen: 8
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing

In Kanata no Astra, der Anime-Adaption zu Kenta Shinoharas gleichnamigem Manga, steht eine Gruppe aus neun Schülern im Mittelpunkt. Doch sind die neun keine normalen Schüler der Erde, sondern leben sie im Jahr 2061 und besuchen die Caird-Oberschule. Weltraumreisen sind mittlerweile kommerziell verfügbar und erschwinglich und so brechen die Schüler der Caird-Oberschule natürlich nicht auf einen einfachen Schulausflug auf ihrem eigenen Heimatplaneten auf, sondern reisen kurzerhand zu einem anderen Planeten.Während alle anderen Gruppen heil ankommen und ihr Lager aufschlagen können, macht Gruppe B5 kurz nach ihrer Ankunft Bekanntschaft mit einer mysteriösen Sphäre aus Licht, die ein eigenes Bewusstsein zu haben scheint. Diese Sphäre befördert die neun Schüler der Gruppe B5 mir nichts, dir nichts mitten ins All und lässt sie 5012 Lichtjahre von ihrem Heimatplaneten entfernt zurück … Dort finden sie ein altes, verlassenes Raumschiff und nun ist es an ihnen, das Beste aus ihrer Situation zu machen. Um auf der Astra zurück nach Hause zu kommen, müssen sie alle stark bleiben, ihre begrenzten Ressourcen gut verwalten und vor allem Teamgeist beweisen!

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Kanata no Astra [Astra Lost in Space]

Hermes (Gast) Avatar
Hermes (gast) Vor 2 Wochen
Wenn muss man hier bestechen um mehr folgen zu kriegen :/
Lolymercury Avatar
Lolymercury Vor 2 Wochen
@Dragonball Das kann dir niemand sagen, es ist ein Fansub und d. h. die neue Folge kommt dann, wenn jemand Lust und Zeit hat diese zu übersetzen.
Dragonball (Gast) Avatar
Dragonball (gast) Vor 2 Wochen
wann geht es weiter fande den Anime echt spannend und witzig
Reaper (Gast) Avatar
Reaper (gast) Vor 1 Monat
Ich finde den Anime sehr gut nachvollziehbar. Die Rückblende(n) diente(n) dazu das ich den Charakteren ihre Gefühle und Handlungen oder Verhaltensweisen verstehen konnte. Zum Beispiel die Introvertiertheit von Yunhua Lu. Ebenso wie langsam aufgedeckt wird warum keine Lehrer zu diesem "Camp" mitgekommen sind. Die Spannung steigt dann gelungen an. Ich freue mich auf weitere Folgen?
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 2 Monate
Gefrorene Mandarine. ich befürchte das wird nichts,keine verzweifelten Todesschreie,keine verwirrten Menschen,keine düsteren Gesichter,wirkt auf mich wie eine weichgespühlte Version von Terraformars. Natürlich muss er die Kugel berühren als ob die Normal wäre. O.O Auch sind mir das schon wieder zu viele Rückblenden. Ist ja Lustig, der Lehrer vom Hauptcharakter ist mir ja auch ein Held,sagt das Hilfe kommt und dann im nächsten moment sowas wie"Lass mich gehen,junger Padavan", die Hätten den hochziehen können,die waren zu Fünft,die hätten gemeinsam Ausharren können bis die Hilfe kommt. und dann wieder in der Gegenwart,warum muss erst der Lilaharrige das Schiff sehen,damit alle es sehen,das Ding ist Riesig! Hat man im Weltall wirklich so eine Gute Sicht,das man Personen aus weiter Entfernung erkennen würde,die scheint mir sehr weit weg zu sein. Was sich ja dann auch wieder mit dem Schiff beißt. Und warum haben die ,wenn sie auf einen Schulausflug sind nicht ein oder zwei Lehrer dabei?
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast