Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Konoyo no Hate de Koi o Utau Shoujo Yu-no Folge 2 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Konoyo no Hate de Koi o Utau Shoujo Yu-no

Konoyo no Hate de Koi o Utau Shoujo Yu-no
10.00/10.00 (4 Stimmen)
Anime: Konoyo no Hate de Koi o Utau Shoujo Yu-no
Jahr:2019
Folgen: 3
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing

Takuya Arima ist ein junger Schüler, dessen Vater, seines Zeichens Historiker, der verschiedene Forschungen betrieben hat, kürzlich verschwunden ist. Während der Sommerferien erhält Takuya ein eigenartiges Paket zusammen mit einem Brief von seinem verschollenen Vater. In diesem sind Informationen über die Existenz verschiedener Parallelwelten. Anfangs nimmt Takuya das Ganze nicht ernst, aber bald bemerkt er, dass er nun ein Gerät besitzt, das es ihm erlaubt, in alternative Dimensionen zu reisen. Ist sein Vater am Ende doch noch am Leben? Falls ja, wo ist er?

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Konoyo no Hate de Koi o Utau Shoujo Yu-no

  • Sun Avatar
    Sun (Administrator)
    Vor 3 Wochen
    @Helmeppo, es wurde ja auch nur die eine Folge gesubbt, ob es weiter gemacht wird, wissen wir nicht, weil es Fansubber/in macht.
  • Helmeppo Avatar
    Helmeppo
    Vor 3 Wochen
    hä bei mir wird nur eine folge angezeigt ?
  • Cupid Avatar
    Cupid
    Vor 4 Wochen
    Die 4 Ep war die schlimmste was ich je gesehen haben solche art von Szenen ist einfach scheiße aber die anderen Ep sind recht gut
  • Beowulf 2 (Gast) Avatar
    Beowulf 2 (gast)
    Vor 1 Monat
    Alter Schwede, der Anime is ernster als erwartet. Da entwickelt sich ne ziemlich miese Geschichte im Hintergrund, und ich hab des Gefühl, der MC hat kein Schimmer was eigentlich abgeht. Im gegenteil, ich hab das Gefühl der wird von so ziemlich jedem belogen, bzw die ganzen Geschehnisse sind inszeniert, damit er nen falsches Bild bekommt. Man weiß nur nicht von wem und warum. Aber die Journalistin is mir zum Beispiel ganz und garnicht geheuer. Zum Glück hat er sein Artefakt. Hoffe der Protagonist hat was im Kasten, sonst wird des ne unendliche Aneinanderreihung von wieder und wieder den selben Tragödien. Bin extrem gespannt wie es weitergeht. Aber ich denke mal, in der nächsten Folge gibt es erstmal am Anfang nen Reset. Grund genug gibt es definitiv.
  • Speedy (Gast) Avatar
    Speedy (gast)
    Vor 1 Monat
    Der trifft mehr Frauen als es Atome auf der Erde gibt
  • JinTopia Avatar
    Jintopia
    Vor 1 Monat
    wir subben den net also muss du dich da bei wem anders beschweren mit eng untertitel
  • Perseus Avatar
    Perseus
    Vor 1 Monat
    Das rennt mich jetzt nicht wirklich um. Aber mal sehen. Achja bitte des nächste Mal keine Stelle mit englischem Untertitel.
  • 5 devilz  (Gast) Avatar
    5 devilz (gast)
    Vor 1 Monat
    Direkt gedroppt. Das war unterirdisch. Laut Novel-Kennern soll die Vorlage zwar gut sein (sogar in Japan beliebter als Steins;Gate) - aber was die Meinung von "Kennern" zählt hab ich ja schon gemerkt, als mir Steins;Gate damals den Anime guckte und ihn langweilig fand. :D Hier direkt nerviger Start - und man macht alle Fehler, die man nur machen kann: Direkt pervers anzügliche Anspielungen, seitens des Main. Ein 08/15-Kumpel hat er auch. Und dann zig Mädls wovon welche in ungewöhnlicher Art und Weise auf ihn stehn (die Aushilfslehrerin mit ihrem Kommentar, etc.) Vom Plot leider zu wenig angeteasert, dass man nur Lust hat wegen nervigen Chars zu droppen - und nich gespannt auf mehr ist. Habe direkt auch gedroppt.
    Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast