Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Isekai Quartet Folge 7 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Isekai Quartet

Isekai Quartet
10.00/10.00 (11 Stimmen)
Anime: Isekai Quartet
Jahr:2019
Folgen: 12
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: Kirisaka

»Isekai«-Anime – Anime, deren Hauptcharaktere aus der normalen Welt in eine Fantasy-Welt transportiert werden – sind mittlerweile so verbreitet, dass man »Isekai« schon als ein eigenes Setting ansehen kann. Ihre Protagonisten gehören zu den bekanntesten Charakteren der Anime-Szene und ihre Abenteuer reichen von legendären Eroberungszügen wie in Overlord oder Saga of Tanya the Evil bis hin zu herzlich bescheuerten alltäglichen Quests, die keinem größerem Ziel zu dienen scheinen wie in KonoSuba! Jede dieser »Isekais« folgt dabei ihren eigenen Regeln, doch was, wenn plötzlich mehrere dieser »anderen Welten« aufeinander treffen? Genau darum geht es in Isekai Quartet: ein Cross-over-Anime, in dem die Charaktere aus Overlord, Saga of Tanya the Evil, KonoSuba und Re:Zero in einen Topf geworfen werden!

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Isekai Quartet

ferikkusu (Gast) Avatar
Ferikkusu (gast) Vor 1 Monat
Wann kommen eigentlich die letzten 2 Folgen?
Farmaceut (Gast) Avatar
Farmaceut (gast) Vor 3 Monate
So sind Tanya und Ainz jetzt Besties, und Kazuma und Subaru sind von ihren Trainingskollegen zu Feinden geworden, Subaru hat vergessen, eine Kleinigkeit über das Sterben wie 20-mal hinzuzufügen, aber andererseits starb Kazuma auch ein paar Mal. Albedo und Rem sind immer noch "verliebte Mädchen" und wir bekamen diese Talent-Show nächste Woche. Wenn Kazuma niemanden stiehlt, dann werde ich sehr traurig sein ... Auch "Kazuma desu" Witz ist immer schön zu hören: D nun, das ist nur meine Meinung
:-/ (Gast) Avatar
:-/ (gast) Vor 3 Monate
Jup. Langsam kommen meine Erwartungen entgegen.....Folge 4....den Weg zur Schule. :-D Hoffe, dass geht so weiter & wird noch dümmer!! ;-) @Seeryu -keine Ahnung, was ich von dir Pixel Grafik halten soll....aber man gewöhnt sich schnell dran. Am Anfang habe ich nur Gedacht "OMG" ....."das ist ein Scherz oder!" Der Sound ist aber ganz ok.
Seeryu Avatar
Seeryu Vor 3 Monate
findet ihr nicht auch das das ending gut gemacht ist?
KIRITOundASUNA Avatar
Kiritoundasuna Vor 4 Monate
Das ending ist richtig gut gemacht in dieser 8 Bit Qualität
Thulak (Gast) Avatar
Thulak (gast) Vor 4 Monate
Erfrischend Leichtherzig. Alle Charaktere sind von den gleichen Synchronsprechern vertont wie in den Originalen, was zu einem Gefühl der Vertrautheit führt. Die Musik ist zwar nicht überwälltigend, aber auch weit entfernt von schlecht. Mich stören an Isekei Quartet genau zwei Dinge: Der Zeichenstil - einfach weil ich Chibi nicht mag und dass Setting - Slice of Life mit Ains Ool Gown spricht mich nicht wirklich an. Alles in allem bringt die Serie aber einen eigenen Charme mit sich, der sie, für mich zumindest, sehenswert macht.
:-/ (Gast) Avatar
:-/ (gast) Vor 4 Monate
Die zweite Folge lässt einem schon hoffen, dass das Ganze nur noch bescheuerter werden kann..... man bin ich froh darüber!! :-D Na zum Glück haben´s nicht noch einen anderen Isekai mit aufgenommen... (Isekai Maou to Shoukan Shoujo Dorei Majutsu). Wenn´s das gemacht hätten, wären wahrscheinlich dich fetzen geflogen (ein selbsternannter Dämonenkönig, der nicht normal reden kann....ne naive Elfin & ein zynisches -tsundreartiges Leopardenmädchen) .....das hätte sicher für zusätzlichen Sprengstoff gesorgt. Alles in Allem freue ich mich schon auf die weiteren Folgen. Ist sicher ein netter Zeitvertreib. ;-)
Beowulf 2 (Gast) Avatar
Beowulf 2 (gast) Vor 4 Monate
Geiler scheiß, einfach nice. Aber ne, im Ernst. Der Anime is genau das, was man erwartet. Ne Reihe an Charakteren die man aus verschieden Isekais kennt gemeinsam plötzlich in ner anderen Welt, zusammen in der Schule? Count me in! Die erste Folge war zwar mehr Einführung, aber der Humor scheint zu passen, und es is einfach so ein schönes Gefühl all die bekannten Synchronsprecher wieder zu hören. Das Ding ist, die Situation is eigentlich wirklich sehr speziell. Stilistisch macht diese Kombination eigentlich null Sinn. Trotzdem wird das Konzept voll durchgezogen. Und da die Charaktere ausnahmslos perfekt die Persönlichkeit haben, die man von ihnen gewohnt ist, is die Vorfreude auf die verschiedenen Begegnungen unermesslich. Klar, es kann immer noch sein, dass es am Ende furchtbar unlustig ist, aber das halte ich für extrem unwahrscheinlich. Ich werde den Anime definitiv weiterschauen, und wenn es nur für die Nostalgie ist. Ich gehe aber davon aus, dass das nen Meme-Fest der Extraklasse wird.
SebH Avatar
Sebh Vor 4 Monate
@Perseus True
Perseus Avatar
Perseus Vor 4 Monate
Das dürfte ein ziemlich lustiges Crossover geben. Man sollte allerdings die Serien kennen um die Insider zu verstehen.
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast