Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
One Punch Man 2 Folge 9 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

One Punch Man 2

One Punch Man 2
8.44/10.00 (27 Stimmen)
Anime: One Punch Man 2
Jahr:2019
Folgen: 9
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: AoD

Saitama ist zurück und damit geht die Anime-Adaption des »One-Punch Man«-Mangas in die zweite Runde! Der Kampf gegen Boros ist gewonnen und obwohl Saitama diesen wie gewohnt besiegte, war der Kampf für ihn doch ein riesiger Spaß, denn im Gegensatz zu all seinen bisherigen Gegnern, hielt Boros mehr als einen Schlag aus. Anerkennung aus seinem Kampf gegen den Boss der Invasoren aus dem All konnte er allerdings nicht gewinnen, denn alle anderen Helden waren mit den Untergebenen Boros’ viel zu beschäftigt, um zu bemerken, was sich innerhalb des Schiffes – und auf dem Mond – abspielte. A City wurde zerstört, doch an ihrer Stelle steht nun das neue Hauptquartier der Hero Association und für die Helden gibt es schon bald wieder Arbeit, denn ein weit finsterer Zeitgenosse als je zuvor macht von sich reden – der Hero Hunter!Wer ist dieser Wahnsinnige, der einen Helden nach dem anderen erlegt …? Und was hat Bang mit ihm zu schaffen?

# Titel Typ Genre
One Punch Man Anime Actionkomödie
One Punch Man 2 [Recap-Special] Special Actionkomödie
One Punch Man 2 Anime Actionkomödie
Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.

Kommentare zu One Punch Man 2

  • Haturo (Gast) Avatar
    Haturo (gast)
    Vor 4 Stunden
    Was ist das für eine scheiß 2. Staffel ich bin echt enttäuscht. Lepisch zusammen hängende Folgen keine Aktion kein Witz. Klar war One Punch nicht für seine super Story bekannt aber ich kann es nur schlecht in Worte fassen,diese Staffel ist nichts halbes und nichts ganzes.Also setzt euch noch mal ans Z-Brett.
  • Yoshi (Gast) Avatar
    Yoshi (gast)
    Vor 3 Tagen
    Gefühlt wurde ja alles übersprungen, was geht. Es ist ja schön, dass die langsam mal zeigen, dass es voran geht, aber bis auf ein paar nette Szenen war nicht viel dabei. Es war wenigstens nicht so beschi*****, wie es Sonic am Ende der Folge ging.
  • Daniel_Naumov (Gast) Avatar
    Daniel_naumov (gast)
    Vor 1 Woche
    Sport und Kunst haben eines gemeinsam: Sie können Menschen motivieren und inspirieren. Schade, dass Sport heute für 90% der Menschen ein kommerzielles Unterfangen ist ... Kunst versucht immer noch, den "kommerziellen" Teil auf weniger als 50% zu beschränken. Stellt euch vor, wie viele Flüchtlinge und afrikanische Kinder Sie ernähren könnten, wenn die Farce "Fußball" plötzlich enden würde ... Huch, Heuchelei.
  • Apple523 (Gast) Avatar
    Apple523 (gast)
    Vor 1 Woche
    French Open ist objektiv besser als Anime. Wer würde Federers Rückhand und Nadals Topspin diesen Freitag im Halbfinale nicht sehen?
  • Comander-07 (Gast) Avatar
    Comander-07 (gast)
    Vor 1 Woche
    Ich habe das nie verstanden. Sind die Leute, die Tennis schauen, die gleichen, die OPM schauen?
  • Peta (Gast) Avatar
    Peta (gast)
    Vor 1 Woche
    Wenn du den Anime scheiße findest dann schau ihn dir nicht an!!! Findest du es so geil dir etwas anzusehen dass du schlecht findest, nur um dich danach darüber beschweren zu können? Wenn du ihn so schleeeeeeecht findest dann schreib doch einen Drohbrief an die die den Anime produziert haben und schreib: „Eh ich bin ein genervtes Etwas aus Europa und finde es gar nicht gut wie ihr die zweite Staffel produziert habt, ändert die Umsetzung sofort sonst schreib ich noch mehr schlechte Kommentare auf Animecloud eine Seite die euch weder interessiert noch kennt!!!“
  • xZabuzax (Gast) Avatar
    Xzabuzax (gast)
    Vor 1 Woche
    Ich verstehe, es war dem Tennis zu verdanken, na ja, wenn die zweite Staffel großartig gewesen wäre, wäre ich extrem sauer darüber gewesen, aber da die zweite Staffel verdammt mittelmäßig ist, ist es mir eigentlich egal, ob sie sich verzögert Ich hoffe jedoch, dass letzteres für einen Monat oder einen abgesagten Monat passiert und dass die zweite Staffel diesem Franchise mehr schadet als nützt, genauso wie Berserk 2016/2017 dem fantastischen Manga geschadet hat.
  • 2ego (Gast) Avatar
    2ego (gast)
    Vor 1 Woche
    Ich hoffe, dass zumindest die Qualität der Folge dadurch steigt, zumindest ein bisschen ...
  • daFritzi (Gast) Avatar
    Dafritzi (gast)
    Vor 1 Woche
    So mein erster Kommentar. Nachdem ich einige Folgen der zweiten Staffel durchgestanden habe und dann noch Kommentare gelesen haben, die die Animationen tatsächlich gut fanden, musste ich einfach mal meinen Senf dazu geben. Die zweite Staffel ist eine absolute Enttäuschung. Nicht mal unbedingt aufgrund der schrecklichen Animationen. Meiner Meinung nach das schlimmste ist, dass die Kampfszenen einfach unglaublich schlecht in Szene gesetzt sind. Damit meine ich, dass kein Schlag und keine Bewegung wirklich Gewicht haben. Zum ersten mal wirklich gestört hat mich das Spoiler! beim Kampf von Garou gegen Tank Top Master. Richtig schrecklich waren dann die Kampfszenen von Drive Knight und Flashy Flash. Im Manga fand ich gerade Erstere extrem geil, und hier wurde diese einfach nur abgefrühstückt. Während dieser Folge habe ich dann auch abgebrochen. Ich stimme zu, dass die anfängliche Kritik, nur anhand des Teasers, schon übertrieben war. Nur leider ist das Endresulatet doch sehr enttäsuchend geworden. Mir ist absolut schleierhaft wieso manche Leute etwas anderes behaupten...Hier noch eine Bewertung der Einzelnen Punkte: -Die Bewertung der Generes lasse ich hier mal sein, zumal ich diese nie interessant fand. -Die Story ist ganz gut. Hauptsächlich da diese 1:1 vom Mange übernommen wurde. Allerdings ist die Story von Onepunchman alleine auch nicht das literarische Meisterwerk des Jahrhunderts. -Animationen/Bilder sind, wie eingangs schon erwähnt, schrecklich. Gerade wenn Charaktere aus "nicht Standard" Perspektiven gezeigt werden sind die Proportionen sehr eigenartig. Dazu kommen schlechte und störende CGI, steife Bewegungen und die Farben wirken meistens sehr strange. Einen Punkt (oder wohlwollend vielleicht zwei) kann man aber doch vergeben, hauptsächlich weil es noch schlimmer geht... -Die Charaktere sind eigentlich die Stärke von Onpunchman und verdienen eigentlich eine bessere Bewertung. Allerdings kommt davon in dieser Staffel sehr wenig durch. Das liegt wahrscheinlich daran, dass das Pacing extrem hoch ist. Kann man zwar machen aber hier wurde es miserabel umgesetzt. -Die Musik hat auch nicht wirklich etwas erwähnenswertes. Wobei das auch ziemlich egal wäre solange der Anime an sich gut ist, was man hier leider nicht behaupten kann.... Fazit: Vielleicht kann man der Staffel etwas abgewinnen, wenn man nicht den Manga gelesen hat. Falls doch wird man hier sehr viele Enttäuschungen erleben.
  • Kirito (Gast) Avatar
    Kirito (gast)
    Vor 1 Woche
    Also es tut mir leid wenn ich zu jamanden etwas schroff war aber es ist halt ein klasse anime. Es regte mich nur auf das er so scheiße gemacht wurde von den Leuten die erst eine Folge gesehen haben und dann direkt als scheiße eingespeichert wurde.
  • Kirito (Gast) Avatar
    Kirito (gast)
    Vor 1 Woche
    Also es tut mir leid wenn ich zu jamanden etwas schroff war aber es ist halt ein klasse anime. Es regte mich nur auf das er so scheiße gemacht wurde von den Leuten die erst eine Folge gesehen haben und dann direkt als scheiße eingespeichert wurde.
  • xXGamerVoteXx (Gast) Avatar
    Xxgamervotexx (gast)
    Vor 2 Wochen
    @Kirito Haben Kritiker jemals Filme produziert oder Spiele entwickelt? Hat Rezo jemals Politik gemacht? der darf doch gar nicht kritisieren! Die Politiker wissen schon was sie da tun alle anderen sollen mal schön die klappe halten und sich später wundern warum Memes und Animes nicht mehr durch den Uploadfilter kommen und man während den Wahlen eingesperrt wird wenn man seine Meinung sagt und die kinder sollen schön zur schule gehen die haben doch erst recht keine Ahnung vom Klima also sollen die mal schön die klappe halten /s
  • DeadSpacePro96 Avatar
    Deadspacepro96
    Vor 2 Wochen
    @Shiraishi ich feier denn anime auch wenn die animation deutlich besser sein könnte das ist klar und da sag ich auch nix gegen. mir gehts generell aufn sack das entweder gesagt wird die 2 staffel ist scheisse weil saitama fast gar nicht mehr zu sehen ist obwohl es im manga genauso ist. das nächste was aufregt ist das ständig von den fast gleichen leuten gesagt wird das die animation scheisse ist, ist ja ihre meinung aber warum schreibt man das dann jede verdammte woche und bricht den anime nicht ab und liest den manga? das nervt von den selben leuten immer wieder dass selbe zu lesen, abbrechen und manga lesen und fertig. wenn mir ein anime nicht gefällt schreib ich das auch aber NUR einmal und dann brech ich auch ab und geh anderen nicht aufn sack wo den anime feiern mit denn sich immer wiederholenden kommentaren, verstehst du jetzt warum mich das so derbe aufregt?
  • Okami  (Gast) Avatar
    Okami (gast)
    Vor 2 Wochen
    @Frozone, Selbst wenn die Serie bei Madhouse geblieben wäre, wäre sie nicht an die handwerkliche Qualität der ersten Staffel rangekommen. Man sollte nicht sehr auf die Namen der Studios achten, als viel mehr auf die Namen des beim jeweiligen Projekt involvierten Staffs. Der damalige Director Shingo Natsume war u.a. maßgeblich dafür verantwortlich, dass die erste Staffel so gut wurde, wie sie es war, da er durch seine guten Kontakte in der Branche viele ausgezeichnete Freelancer-Animatoren für das Projekt angeworben hatte. Das ganze Projekt war für den so zusammengekommenen Staff ein Herzblutprojekt. Für OPM Season 2 hatte Natsume aber offenbar schon aus terminlichen Gründen, da er in dem Zeitraum schon lange für andere Projekte gebucht gewesen sein dürfte (im wohl vornehmlichen Produktionszeitraum von OPM S2 z.B. für Boogiepop wa Warawanai). Genauso ging es einem Großteil der Animatoren, die zu anderen Projekten wie AoT S3, Mob Psycho 100 S2 oder im Schlepptau von Natsume zu Boogiepop abgewandert sind.
  • Shiraishi (Gast) Avatar
    Shiraishi (gast)
    Vor 2 Wochen
    @Trixl und @Deadspacepro96 Wieso? Wenn nicht wegen der Animation weswegen schaut man den Anime dann? Die Story? ist meistens in Mangas besser.. bleibt also bloß noch die Animation, Musik und die Synchronsprecher. Ist die Animation scheiße ist ein großteil des Animes scheiße. Mir tut es verdammt weh einen so erstklassigen Anime mit so drittklassiger Animation zu sehen. Die "kraft" die im ersten Teil den Anime so ausgemacht hat ist bisher nicht zu sehen, ich schau ihn trotzdem weiter einfach weil ich One Punch Man mag und wer weiß vieleicht gibt man das nem besseren studio..
  • Master3530 (Gast) Avatar
    Master3530 (gast)
    Vor 2 Wochen
    Wenn ich noch eine Beschwerde über den Mangel an Saitama sehe, werde ich kotzen. Die nächste und die letzte Folge sind alles, was du bis zur dritten Staffel bekommst, wenn es überhaupt passiert.
  • NOVILA (Gast) Avatar
    Novila (gast)
    Vor 2 Wochen
    In Bezug auf die Animation war dies eine der stabileren Folgen. Die vorige Folge war ziemlich schlecht, da Suiryu eine seltsame Proportion (Kopf zu klein für den Körper) und eine statische Animation aufwies. Aber ich bin zufrieden mit der Kampfanimation. Ein bisschen seltsam, dass diese Episode besser animiert war als der Saitama-Kampf. Wenn alle Episoden so animiert wären und die ganze Staffel kein Manga-Material überspringen würden, hätte das den Scheiß, den es jetzt gibt.
  • karlstein12 (Gast) Avatar
    Karlstein12 (gast)
    Vor 2 Wochen
    Animation und Kampfszenen der dritten Klasse. Diese eine Episode hat wahrscheinlich mehrere Seiten des Mangas überflogen und es hilft nichts für die Sache, die Ursache, dass diese Adaption ein gewaltiges Zugunglück ist.
  • Pablogormi  (Gast) Avatar
    Pablogormi (gast)
    Vor 2 Wochen
    Hier gilt das gleiche. Wie in der ersten Staffel erschien Saitama fast in jeder Folge. Warum wird er in dieser Staffel ignoriert? Ich weiß, dass sie die Handlung aufbauen müssen, aber im Ernst? Ich habe gerade diese Episode gesehen, die darauf wartet, dass Saitama auftaucht ...
  • FMmatron (Gast) Avatar
    Fmmatron (gast)
    Vor 2 Wochen
    Die Charakterentwicklung für Suiryu war eines der wenigen Dinge, auf die ich mich freute, aber verdammt, sie haben ihn wirklich weit gedrängt, bis er um Hilfe schreien musste. Hoffentlich schätzt er Helden jetzt ein bisschen mehr. Gute Folge imo.
  • Groenboys (Gast) Avatar
    Groenboys (gast)
    Vor 2 Wochen
    Gute Folge. Nur aus der Perspektive eines Animes und aus der Perspektive eines Manga-Lesers. Es gab einige Probleme wie die Soundeffekte und einige Szenen, aber die Animation als Ganzes war gut. Ich kann ehrlich gesagt nichts anderes sagen, es war gut.
  • Dust Eyezz (Gast) Avatar
    Dust eyezz (gast)
    Vor 2 Wochen
    Ich denke, Saitama wird in dieser Saison zu stark ignoriert. Es fühlt sich nicht mehr wie ein One Punch Man an. Die letzte Minute war gut.
  • DeadSpacePro96 Avatar
    Deadspacepro96
    Vor 2 Wochen
    @Frozen madhouse hat noch nie wirklich für irgendein franchise ne 2 staffel produziert, deshalb hats madhouse auch nicht fortgeführt und wird das auch nicht. warum schaust du dann jede folge und kommentierst sie wenn du den anime scheisse findest? lies doch einfach den manga und gut ist.
  • Frozone (Gast) Avatar
    Frozone (gast)
    Vor 2 Wochen
    Folge 8: Das Design von Goketsu und Choze finde ich stark aber ansonsten war das langweilig,was halt hauptsächlich wieder an dieser miesen Animationsqualität liegt.Ich habe mal gelesen, das es an den Animatoren liegt ob ein Anime gute oder schlechte Animationen hat und das sie für S2,das gleiche Team wie in S1 bekommen haben,scheint ja dann doch nicht zu stimmen,mit den Mitarbeitern. die Serie hätte bei Madhouse bleiben sollen. dann dieses Klischee mit Bakuzan. wie stark wäre es eigentlich, wenn sich eines der Monster den Helden anschließt und die Gemeinsam Kämpfen aber ich fürchte das werden wir nicht bekommen. Selbst dieser eigentlich Epische letzte Moment wurde nicht Episch dargestellt.
  • Clamms (Gast) Avatar
    Clamms (gast)
    Vor 2 Wochen
    Nach dem "Cliffhanger" am Ende von Folge 8 frage ich mich, ob das wirklich nötig war. Eine verzweifelte Lage, Saitama taucht auf... hmm wie könnte es nur weitergehen? Ich bin ja sooooo gespannt auf die nächste Folge. Nachdem die Spannung so aufgebaut wurde, wäre es definitiv besser gewesen, den Gegner am Ende der Folge schon in Fetzen zu sehen, denn bis nächste Woche ist der Hype für diese sowieso schon weniger gehypte Staffel wieder verflogen... Aber gut, vielleicht gibt es ja einen Twist. Das wäre das einzige, was mich diesbezüglich wieder friedlich stimmen würde.
  • Echfuerzen Avatar
    Echfuerzen
    Vor 2 Wochen
    22:10 Folge 8 AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, my eyes are bleeding
  •  Frozone  (Gast) Avatar
    frozone (gast)
    Vor 3 Wochen
    Folge 7 Ich habe die behinderte Schreibe der japaner noch nie kappiert,warum sagen sie die Soundeffekte und lassen sie nicht einfach entstehen? bei Papa no Lukoto zb. haben wir das Schluchzende Mädel und da war es auch Lustig aber OPM will hier doch ernster sein. Dafür hat mir jetzt der Kampf Saitama gegen Stream richtig gut gefallen,war mal wieder eine schöne Parodie an das FS Genre,da gab es auch, zwei, drei neue Kameraeinstellungen die ich richtig gut fand.
  • lakus231 (Gast) Avatar
    Lakus231 (gast)
    Vor 3 Wochen
    gerade GoT zuende geschaut und fühle mich...... komisch (will ja nicht spoilern) da denke ich mir: da wäre ja ablenkung außerst hilfreich... siehe da, die 7 folge opm wurde hochgeladen :D ehehehhehehe
  • Frozone (Gast) Avatar
    Frozone (gast)
    Vor 4 Wochen
    Viel cooler Aufbau für Spätere Folgen: Stream ist cool,Snek auch, Volten könnte eine Anspielung auf den Charakter Yevgeny Borisovitch Volgin aus Metal Gear Solid 3 sein,der auch Blitze prügeln konnte. den Witz zwischen Nigamushi und den Glatzen Typ fand ich gut. die Erklärungssache von dem Zottelkopf fand ich dämlich,die sollen sich einfach schnell die Fresse polieren. von Fubuki gab es ein paar interessante Szenen. an und für sich ist ja das erscheinen von Tatsumaki auch interessant aber die passenden Animationen und Texturen dafür wurden halt nicht geliefert. beim Kampf Snek gegen Stream wurde gegen Ende nur noch gelabert,die sollen sich die Köpfe einschlagen. das Grundsätzliche Design von Orochi find ich geil aber es wurde ja nur ein Standbild gezeigt.
  • DeadSpacePro96 Avatar
    Deadspacepro96
    Vor 4 Wochen
    @Dekorativ es ist ne manga umsetzung, das ist im manga auch so das saitama eher ne nebenrolle hat und das augenmerk eher auf garo, die helden und monster vereinigung, es wird sehr auf die charaktere eingegangen und besonders auf die story. ich finds auch nicht geil das saitama jetzt nur fast ne nebenrolle ist aber den anime anzukreiden das er durchgekauter kaugummi ist obwohl der mangaka one das so wollte ist schon etwas fragwürdig von dir.
  • DekoRativ (Gast) Avatar
    Dekorativ (gast)
    Vor 4 Wochen
    Dachte es geht um Saitama und nicht 25 andere Leute und deren Story 2te Staffel ist einfach nurn durchgekautes Kaugummi Aber was soll man auch nach der 1sten Staffel nach dem Endboss erwarten
  • neita  (Gast) Avatar
    Neita (gast)
    Vor 1 Monat
    #aim sagen wir du isst bei einem 5 sterne koch,du isst monate da,irgendwann renovieren sie und wartest ne woche,dann auf einmal hörst du dass der koch der dort arbeitet weg ist (aber es ist ja das gleiche restaurant also muss es ja gut sein) und statt sie (restaurant) länger warten bis ein guter koch da ist kriegst du ein 2 sterne gericht.und warum tun sie dass weil sie wissen das du ja sowieso bezahlst oder eher konsumierst,es ist nicht schlecht aber es ist auch nicht gut.sie wusten genau was sie machen,geld sparen und kosten günstig wie eh und je. ps warum sollte ich mich fauf halb gare sch** freuen,ich meine ich kann ja denn manga lesen gleiche story.
  • EpsilonX (Gast) Avatar
    Epsilonx (gast)
    Vor 1 Monat
    Ich habe das Gefühl, dass sich die Animation ein bisschen verbessert hat, aber die Details und die Kunst sind schlechter geworden. Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, was ich lieber hätte. Außerdem sah Genos ein bisschen weniger schrecklich aus als sonst (oder vielleicht bin ich es eher gewöhnt). Zum Glück haben wir die beste Animation, die wir die ganze Saison gesehen haben - den Rückblick auf die erste Staffel, hahaha. Ich hoffe, dass sich die Animation in den letzten Folgen etwas verbessert. Wenn es dort endet, wo ich denke, dass es enden wird, und sie diese Szene durcheinander bringen, werde ich sauer sein.
  • Aim (Gast) Avatar
    Aim (gast)
    Vor 1 Monat
    #Neita Babbel hilft... was ihr euch nur alle so künstlich aufregt?! freut euch doch lieber das wir One Punch Man 2 gucken können. Ihr vergleicht immer alles miteinander .. was soll das .. gebt ihr euch mit nichts zufrieden?? nur am meckern und mäkeln.. versteh die jugend nicht!! erinnert euch an Dragonball ..wie ewig die kämpfe gingen wie ewig depattiert wurde bevor es zum showdown kam. sorry aber die generation 2000 hat einfach keine erfurcht mehr. dann guckt RTL ab 16 uhr da könnt ihr euch bilden!! #Animecloud ihr macht ein spitzen job vielen dank.
  • neita (Gast) Avatar
    Neita (gast)
    Vor 1 Monat
    ohhhh junge ich sehe schon wie eine 3 staffel nie zumstande kommt,da einige wahrscheinlich einfach nur saitama sehen wollen und es im manga nicht wirklich besser wird in der spanne der nexten folgen (ich meine wenn man bedenkt wurden halt 6 folgen schon ausgestrahlt und die serie hat ja nur noch 6) und noch was der sch** manga hat mehr wucht als diesen dreck was man zeichnung nennt.
  • Frozone (Gast) Avatar
    Frozone (gast)
    Vor 1 Monat
    Folge 5 war langweiliger als erwartet,gerade von der Domina hat ich mir einiges erhofft. Metal Bat war auch lahm,die Vorstellung der Helden beim Tunier hätte ich nicht gebraucht. Silver Fang fand ich recht okay aber Fubuki wurde mittendrin beendet
  • Slime (Gast) Avatar
    Slime (gast)
    Vor 1 Monat
    Wo bleiben die OnePunches! Langsam nerft es.
  • Eisflug (Gast) Avatar
    Eisflug (gast)
    Vor 1 Monat
    Ich konnte mich kaum noch halten vor Lachen, als Warnung: Spoiler! Saitama den neuen Bösewicht einfach für einen Dieb hält und ihn quasi im Vorbeigehen erledigt . Die Staffel finde ich super bisher, nur wird der Fokus wohl auf den Aufbau eines generellen Verständnisses der OPM-Welt dienen. Bisher konnte man ja lernen, was die Heldenorganisation für einen Aufbau hat und Fraktionen in den Rängen existieren, die es wohl noch zu sprengen gilt. Bin jetzt schon auf Staffel 3 gespannt.
  • NowhereXO (Gast) Avatar
    Nowherexo (gast)
    Vor 1 Monat
    alter die neuste Folge gerade war einfach nur aAAAAAAAAa es wird doch nur 12 folgen geben warum zeigt ihr nicht onepunch wie er abgeht aaaaaaaaaaaaa das sättig keinem sein verlangen nach onepunch aaaaaaaaaaaaaaaa
  • Frozone  (Gast) Avatar
    Frozone (gast)
    Vor 1 Monat
    der Anfang war mal gar nicht schön. Ansonsten erfährt mann,warum Garo aus dem Dojo von Silverfang ausgetreten ist. Den Lila Hundertfüssler fand ich okay.
  • Tim (Gast) Avatar
    Tim (gast)
    Vor 1 Monat
    Animecloud Hoster Super mein Lieblings Hoster
  • Mistortain (Gast) Avatar
    Mistortain (gast)
    Vor 1 Monat
    Ist mir egal was alle sagen, ohne den Ultra Instinkt Goku hat Goku gegen Saitama keine chance man, Saitama ist ein Win Button :D
  • 5 devilz  (Gast) Avatar
    5 devilz (gast)
    Vor 1 Monat
    Also von der Story her ist natürlich die Luft etwas heraus, da man ja in der ersten Season schon vieles über die Kräfte von Saitama gesehen hat. Und die erste Season war doch sehr sehr einfach gestrickt denn die komplette Handlung wurde bereits im Titel verpackt! Ein Typ haut mit einem Schlag alles und jeden weg xD also wer meint dass sei ein Epos mit Tiefgang ist wohl selbst ähnlich einfach gestrickt ^^ Und man hatte in der ersten Season dauernd das gefühl der Anime baut sich kaum auf, weil das Konzept schnell öde wird. Da ist die Zweite Season besser gelungen im Ansatz. Mehr Fokus auf die Charaktere zum Beispiel, mehr Interaktion, und die Handlung wird aufgebaut in dem der Gegenprotagonist schon am Anfang vorgestellt wird. Alles richtig gemacht meiner Meinung nach. Und es sollte darum gehen, eine Geschichte zu erzählen die unterhält, und dafür ist es mehr wie ausreichend gut gemacht. Vor allem wenn man es mit anderen Animes vergleicht, wurde meiner Meinung nach nicht gespart. Und die meisten die herummäkeln, würden ihn sowieso auch schauen wenn er hundert mal schlechter wäre, was er ja gott sei dank nicht ist.
  • Natsu dragneel (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    Vor 1 Monat
    @Skyfief mittlerweile ist mir auch immer mehr klar warum. Wenn in den Credits ein Bandai Visual auftaucht, dann kann man sich sicher sein, dass da irgendwo Geld und Arbeitskraft zu Verfügung steht .... Bandai wird es sich halt nicht nehmen lassen ..... One Punch Man war gerade international ein Phänomen ....... da steckt gut Kohle drin, die man gut abkassieren kann und es wäre ja fast ein Verbrechen, wenn man die noch vorhandene Story nicht bringen würde ..... One Chop Man;) Was mir auch gefallen hat, war, dass die Helden durchaus fähig waren Garou ernsthaft zu verletzten ....... und etliche zwar hohe Moralvorstellungen hatten, allerdings absolut unerbittlich und blitzschnell agieren, wenn notwendig und wenn klar ist, was Sache ist. Und Mumen Rider zeigt mal wieder warum er ein wahrer Held ist ...... bereit alles zu geben, auch wenn er dabei draufgehen sollte, solange es nur richtig ist, oder es Andere retten kann ...... er war schon gegen Deep Sea King der geheime Held. Ich muss allerdings Eines sagen, auch wenn er offensichtlich nicht so stark ist ...... so muss seine Widerstandsfähigkeit doch enorm sein, ich meine hab Ihr gesehen, wie sein Gesicht mehrfach von Garou in den Asphalt gehämmert wird wird? Und kurze Zeit Später ist er noch am Leben und kann sogar sprechen! Sprechen, wäre das Letzte was ich da erwarten würde. Ganz zu schweigen, was mit ihm von Sea King angetan wurde ....... Dazu muss er noch enormes Glück haben, die Tatsache, dass er gegen Sea King (der eine Genos zerlegt hat) überlebt, liegt auch daran, dass sich zu richtigen Zeitpunkt seine Kleidung/Rüstung auflöst;) Rang C (1) ist bei ihm ohnehin nur eine Frage von Bescheidenheit ..... oder guter Selbsteinschätzung. Die meisten B-Helden haben ziemlich starke Angriffe drauf ..... er weniger. Auch sehr nice fand ich die Szene mit Garou und den Jungen, wo er sich Infos holt.
  • Yoshi (Gast) Avatar
    Yoshi (gast)
    Vor 1 Monat
    Das Garo so schnell in die Knie gegangen ist, war schon ein gewaltiger Dämpfer. Wie soll man damit denn jetzt noch ein Climax aufbauen ohne, dass wir hunderte Trainingswochen durchhauen müssen? Immerhin war das mal wieder 100% Saitama.
  • Skyfief  (Gast) Avatar
    Skyfief (gast)
    Vor 1 Monat
    Auch die 3 Folge kann in meinen Augen vollstens überzeugen. Die Kämpfe mit Garo waren ordentlich animiert uns spannend. Finde es bisher also eine gelungene Fortsetzung von One Punch Man. Auch nun das die 2 Staffel eher einen roten Faden hat als die 1 Staffel gefällt mir ebenfalls. Das hat mir nämlich an der 1 Staffel etwas gestört. Sind immer nur Random Gegner aufgetaucht die Saitama dann wegeklatscht hat. Achja die Bananenszenen sind der Hammer XD. Auch die erste Konfrontation von Saitama und Garo ist einfach zu unterhaltsam. @Natsu dragneel Stimme ich dir vollstens zu. Sie gefällt mir vom Design und Charakter ebenfalls sehr gut. Hoffe auf ein paar lustige Momente mit ihr und natürlich mit Saitama :D.
  • Frozone (Gast) Avatar
    Frozone (gast)
    Vor 1 Monat
    Folge 3 Spoiler Rückblende zu Charanko und Silver Fang, Jetzt ist also Garo bei Genos auch schon im Blickfeld und Fubuki gehört auch zur Saitama Gang. die Tanktop Familie: Ich finde mehr als Drei sollten das nicht sein. von Silver Fang sieht mann auch etwas Familie. Garo verprügelt Helden. eine Sakuga Animation war vorhanden. Woah das Ende Saitama vs Garo und die Perücke,das war Comedy Gold vom feinsten,darauf freue mich wenn die Synchronisierte Version drausen ist :D
  • Natsu dragneel (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    Vor 1 Monat
    Bitte, da hab Ihr es Alle ....... Folge 2 und auf einmal wirkt es ein wenig vorschnell, was so Manches vorher dazu abgelassen wurde ...... Manch Einer findet es gar besser, wie die Animation von Staffel 1, okay da bin ich noch skeptisch, auch wenn dise Folge stellenweise schon sehr, sehr nice war und da sehe ich trotzdem genug Punkte, wo mir Staffel 1 besser gefallen wird, doch nun kann man wenigstens sagen: Sie können es noch. J.C. kann es noch ..... warum sollten sie es auch nicht können, ein Studio, das schon Animationspreise abgeräumt hat ..... Ich hab es sogar munkeln hören, dass OPM Season 2 an der schlechten Quali, von Index 3 verantwortlich sein soll, doch das halte ich für ein Gerücht ..... wobei, die Vernachlässigung von Index 3 war vom Studio schon so ein dumme Entscheidung ....... man muss es fast raus schreien - sie hätten enorme Aufmerksamkeit und positive Erwartungen von den Fans gehabt, belegen auch Zahlen ..... Um zu was anderen zu kommen ...... Ich mag jetzt schon das Fubuki (Blizzard) eine größere Rolle spielen wird ...... zumindest bin ich mir da recht sicher ..... ihre Figur sagt mir durchaus zu und ihre Fassungslosigkeit ist einfach zu süß ...... auch wenn sie ein massives Ego Problem hat ....... was sich aber bald legen sollte;) Ich finde es irgendwie lustig mit ihr, im Normalfall müsste sie eigentlich voll zufrieden sein, denn sie ist stark ...... und auch wenn sie nicht so stark wie ihre Schwester ist, so hat sie alles "Andere", sie ist weiblicher, sie hat die Optik, sie kann besser mit Leuten, ist offener usw.
  • Yoshi (Gast) Avatar
    Yoshi (gast)
    Vor 1 Monat
    Ich hatte schon Angst, man bleibt der Pilotfolge treu, aber zum Glück ging es jetzt einen ganzen Schritt nach vorne. Optisch hakte es zwar an der ein oder andere Stelle, hat aber trotzdem Spaß gemacht, die Folge zu gucken. Von dieser Teambildung halte ich derzeit nicht viel. Würde es wirklich Sinn machen, wenn auch die "Gegner" quantitativ zulegen.
  • Jinrui (Gast) Avatar
    Jinrui (gast)
    Vor 1 Monat
    Ich weiß nicht was in manche hier gefahren ist. Natürlich sollte man jetzt nicht mit nur negativen Gefühlen reingehen und alles auf kleinste Detail haten. Aber blind zu behaupten dass diese Season auch in nur einem einzigem Aspekt besser ist, als die erste Season ist einfach Blasphemie. Die Animationen sind für einen Titel mit diesem Gewicht einfach schändlich. Ganz oft findet man Szenen wo einfach die Kamera von oben runter läuft und sich bei einem Charakter nur die Lippen bewegen. Genos ist zwar eher subjektiv aber dieser Mischmasch aus den traditionellen und dem neuen Darstellung ist einfach nicht stimmig. Ganz oft wurden einfach Short-Cuts in den Animationen genommen um sich Arbeit zu ersparen. Diese Kritik basiert nicht nur auf dem traurigem Unterschied zwischen der ersten Season und dieser sondern auch bei einem Vergleich zu anderen Anime dieser Art. Diese Season kann für mich keine Erwartungen die die erste Season aufgebracht hat erfüllen und die die ich allgemein an einen Anime habe konnten auch nicht erfüllt werden. Manche mögen jetzt sagen "Es liegt an dem Wechsel der Studios und des Direktors". Das mag sein aber ich bin nicht hier um zu sagen warum es dazu gekommen ist, dass die zweite Season so unterdurchschnittlich ist sondern einfach zu sagen, dass sie es ist. Der Humor ist die einzige Eigenschaft die in etwa beibehalten werden konnte. Das liegt aber wohl eher an dem Manga und nicht der Umsetzung. Die physical Comedy aus der ersten Season findet man hier fast nicht wieder was wiederum auch eine Schande ist. Der überbleibende Witz der noch überbracht wird ist für sich allein jedoch gerade noch in der Lage mich interessiert genug zu halten dass ich weiter schauen möchte. Immerhin habe ich zur Zeit des Schreibens dieses Kommentares nur 2 Folgen gesehen. Für mich besteht noch stehts die Hoffnung, dass sich diese zweite Season von OPM noch irgendwie zurecht findet. Ich möchte wirklich dass sie gut wird, da könnt ihr mir glauben als fellow One Punch Man Fan.
  • Ace (Gast) Avatar
    Ace (gast)
    Vor 1 Monat
    Also, ich fand es gut, diese Serie ist J.C Staff's bester Arbeit bis jetzt, sonst haben die nur kausale Schrot geliefert, aber hier haben sie alles gegeben sogar die Seele, 100% oder nichts, so geht's nur weiter, speziell wenn es sich um medioker Standards handelt die J.C Staff hatte, aber durch diesen Werk, sie haben deren Namen poliert oder gesäubert und ich finde es gut, ich freue mich für sie, so soll es auch sein, weil Qualität ist immer eine Priorität. Ich bin stolz auf die fanbase, eine richtige toxische, mercyless und agressive fanbase die ziemlich viel Druck gemacht hat und es hat gute Ergebnisse hervorgebracht, so funktioniert es auch nur, Mitleid und Konformität bringen nur mittelmäßige Qualität, deshalb bin ich zu tiefsten überzeugt, dass die OPM fanbase ist die beste fanbase überhaupt, effizient, minuziös, mit ein starken Charakter die das Sagen hat, die sich nichts gefallen lässt, when the people erwarten Qualität, sie müssen auch die Qualität bekommen. Die Soundeffekten sind auch viel besser als in season 1, die Animation ist ein wenig unter season 1 aber die art designs sind besser als in season 1. J.C Staff hat sogar Madhouse in manchen Aspekten übertrumpft, speziel in designs wie von Superalloy Darkshine und viel mehr, um es klar zu stellen, das design von Superalloy Darkshine in season 1 war unter aller sau, richtig billig und ecklig, könnte ich nur ankotzen um ehrlich zu sein.
  • Lunaris (Gast) Avatar
    Lunaris (gast)
    Vor 1 Monat
    Hui, die „Animationen“ dieser Folge wurden dem Trailer schon eher gerecht. Besonders Sonics Face, als er aus dem Schatten des Gebäudes heraustritt, aber generell auch der Kampf mit Genos war ja nicht gerade gesegnet mit Ansehnlichkeit und Detailreichtum. Stellenweise wirkte das schon, als schaue man ein Picture Drama. Auf Handlungsebene war es unterhaltsam. Wäre schön, wenn Saitama in Zukunft mit einer größeren Truppe gemeinsame Sache machen kann. Und das Ending hat mir gut gefallen.
  • Trixl (Gast) Avatar
    Trixl (gast)
    Vor 1 Monat
    jetzt ganz im ernst .. ich les den manga und schau den anime also nicht mehr wegen der story .. aber sich hier über die animationen aufzuregen ist eher meckern auf hohem niveau oder?
  • Ein Boooy (Gast) Avatar
    Ein boooy (gast)
    Vor 1 Monat
  • JinTopia Avatar
    Jintopia
    Vor 1 Monat
    so weil hier sich jeder aufregt weil man was sagt sag ich auch mal was dazu auch wenn mir der kack net interessiert ONE PUNCH MAN ist scheisse . so jetzt dürft ihr gern eure Meinung sagen . habt ihr wenigstens ein grund zu meckern
  • Chadone Avatar
    Chadone
    Vor 1 Monat
    Generell sollten Leute die sich Kirito nennen, oder generell SAO Fans (Besonders die Vollpfosten die zu daemlich sind zu wissen, dass es zu 100% nur copy-paste geklautes Zeug ist) die Fresse halten.
  • King (Gast) Avatar
    King (gast)
    Vor 1 Monat
    Die Folge hat wieder Spaß gemacht. Sieht so aus, als ob sich jetzt um Saitama eine eigene kleine Clique bildet.
  •  Takezo  (Gast) Avatar
    takezo (gast)
    Vor 2 Monate
    Kirito Nur weil er keinen Anime produziert hat müssen ihm alle Animationen gefallen? Er hat doch nur gesagt dass er die Animationen nicht mag. Über One-Punch Man hat er doch nichts schlechtes gesagt. Und wenn man anscheinend nicht mehr seine Meinung sagen darf, dürftest du als SAO Fan eh nichts mehr zu sagen.
  • DracoExChaos Avatar
    Dracoexchaos
    Vor 2 Monate
    also keine Ahnung was ihr habt ich finden der neue Zeichen-styl ist interessant und gut gelungen dadurch kommt er etwas ernsthafter rüber wenns sein muss
  • Kirito  (Gast) Avatar
    Kirito (gast)
    Vor 2 Monate
    Takezo diese meinung ist trozdem unverschämt des höchsten grades! hat er mal so ein anime produziert? um solche meinungen sagen zu dürfen? ganz bestimmt nicht!
  • Lunaris (Gast) Avatar
    Lunaris (gast)
    Vor 2 Monate
    Genau derselbe Humor wie in der ersten Staffel. Was die Zeichnungen angeht habe ich schon einen Unterschied bemerkt auch wenn ich nicht genau benennen woran es liegt. Es ist aber auch schon lange her das ich die erste Staffel gesehen habe.
  • Takezo (Gast) Avatar
    Takezo (gast)
    Vor 2 Monate
    Jetzt chillt doch alle mal! Er hat doch nur seine Meinung gesagt.
  • simsuzz (Gast) Avatar
    Simsuzz (gast)
    Vor 2 Monate
    Nun was soll ich gross sagen zu One Punch Man. Jede ernste und sachliche Analyse wäre wohl dämlich. Spoiler! Zu aller erst fand ich die Szene geil als King dass mit dem Game Sequel erwähnte, in dem er offensichtlich den GAP also Dauer zwischen der ersten und zweiten Staffel ansprach haha. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was alle für ein Problem haben mit dem Wechsel des Animation Studios. Logisch ist es ein bisschen anders als das vorherige und alle hätten lieber weiterhin das alte gehabt, aber so anders ist es nun doch auch nicht dass man direkt auf der Strasse rumpöbeln und gelbe Leucht-westchen anziehen müsste. Die Kämpfe waren meiner Meinung auch noch immer (fast) gleich vom Style her zu vorher. Die Geschichte setzt ungefähr da an wo die erste Staffel aufgehört hatte und man hatte nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben. Spoiler! Geil fand ich den Fact dass Sie den Hero "King" so genannt haben weil sie annahmen dass Er der Stärkste von allen sei also basically ALL MIGHT. Sogar der Schein ist so als wären die beiden Charakteren dieselben in ihren individuellen Universen nur jedoch ist King halt ein Lappen, der ungewollt die Credits bekommt für unseren guten Saitama. Sidenote: Am meisten hoffe ich natürlich auf das erscheinen der einzig wahren Legende, Mumen-Rider xD. Man kann also weiterhin auf eine total abgedrehte, dämliche und geile Geschichte hoffen wie auch schon vorher. Alle One Punch Fans werden sicher begeistert sein. Ich für meinen teil freue mich jedenfalls auf jede neue Folge.
  • Kirito  (Gast) Avatar
    Kirito (gast)
    Vor 2 Monate
    @Gokuman87 wie kann man wissen dass er scheiße scheibt du vogel? bevor ich es wüsste? sonst hätte ich es ja nicht gelesen lol du bist auch so ein internet opfer! immer nur am rum heulen solche leute wie ihr wird nie was recht gemacht! scheiß verwöhnte gören!
  • Yui Avatar
    Yui
    Vor 2 Monate
    Manga angelesen RIP
  • b3nls Avatar
    B3nls
    Vor 2 Monate
    Allein die erste Folge mega geil xD bin schon mega hyped auf die nächsten Folgen. Lohnt sich auf jeden Fall zu schauen.
  • Yoshi (Gast) Avatar
    Yoshi (gast)
    Vor 2 Monate
    Entweder habe ich die erste Staffel falsch im Kopf oder die Folge war wirklich so trocken. Auch, wenn die Kampfszenen wieder einmal wirklich gut waren, waren die Dialoge mit King sehr unspannend Für eine erste Folge eines so großen Franchise, war das schwach, aber ich gehe davon aus, dass die Folge nur zum Aufbau der Handlung diente.
  • Pixel (Gast) Avatar
    Pixel (gast)
    Vor 2 Monate
    Ich will die zweite Folge =D hype des Todes.
  • Gokuman87 (Gast) Avatar
    Gokuman87 (gast)
    Vor 2 Monate
    Kirito Wenn dir sein Kommentar nicht gefällt, lese ihn dir einfach nicht durch :P
  • Kirito (Gast) Avatar
    Kirito (gast)
    Vor 2 Monate
    @Aceblood schau es dir einfach nicht an und mache es doch bitte besser!
  • Reaper15 (Gast) Avatar
    Reaper15 (gast)
    Vor 2 Monate
    Erste Folge war ein ziemlich solider Start. Haben sogar das OP hinten dran gepackt um mehr zu zeigen. Vermutlich wollen sie schneller zum Monster Arc kommen. Bislang muss ich sagen ist es nicht der Terror geworden denn manche gerne drauß gemacht haben. An sich sollte man auch nur mit der ersten Folge nicht Urteilen wird sich spätestens ab der Mitte zeigen jed nachdem wie die Produktion geplant ist & obs ne Hölle für die Animatoren ist oder nicht etc. Sie können halt nicht das Nachmachen was der Direktor von Madhouse gemacht hat der so viele Verbindungen & Freund ein der Industrie hatte + dazu noch ein Fan von ONE und seinem Werk war bzw. dadurch auch das Team mit Herzblut dabei war. Sowas kann man nicht nachmachen. Schon gar nicht wenn man sich mal die Season ansieht die so viele größere Werke grad adaptiert werden nicht zu vergessen SAOs Mammut läuft auch noch ne Weile. Die besten Parts der Folge waren wirklich bislang King & seine Ausdrücke. Wirklich auch Respekt & Lob an den VA von King der ihn wirklich super ins Leben ruft. Fubuki Liebhaber werden diese Season auch auf ihre Kosten kommen & Ich kann ja Garou auch kaum abwarten voll zu sehen. Bislang sind mir auch die generellen Charakterdesign Änderungen kaum aufgefallen. Und viele machen auch gerne mehr drauß als eigentlich ist. Ich würde mir eher um die kommende AttackonTitan Season sorgen machen als das hier. Aber es kann immer was passieren was alles aus der Ordnung bringt.
  • Aceblood  (Gast) Avatar
    Aceblood (gast)
    Vor 2 Monate
    es ist nur die erste Folge , aber die Animationen sind doch mal unter aller sau xD , ja ich weiß ist ein neues Studio , aber trotzdem
  • Lunaris (Gast) Avatar
    Lunaris (gast)
    Vor 2 Monate
    Ich hatte schon wie im Trailer das Gefühl, dass die Qualität der Zeichnungen etwas gemindert hat. Wobei die Kämpfe hier doch schick aussahen; es waren eher die Szenen, mit kaum oder keinerlei Bewegung, die teilweise komisch aussahen – besonders Genos bei seinem Gespräch mit dem Doktor. Saitama wirkte bisher gereifter als in S1, sowohl hinsichtlich der Zeichnungen als auch seines Verhaltens. Ein bisschen mehr Slapstick-Humor wie zuvor wäre schön gewesen, aber vielleicht kommt das noch. Dieses mal stand ja eher King im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ansonsten kann ich nur zustimmen: Die allgemeine Atmosphäre der ersten Staffel wurde gut eingefangen und weitergeführt.
  • neita (Gast) Avatar
    Neita (gast)
    Vor 2 Monate
    wer sich wundert warum die animation so anders ist die haben die leute die es zeichnen gewechselt,und "Meiner" meinung nach sieht mr.robositekick echt scheiße aus,habe die minimalistische zeichnung lieber gehabt keine ahnung was das soll mit diesem übertriebenen robometalklotz,oder dieser eine feind habe die mangas gelesen und so sah er bestimmt nicht auß (der homanoide feind in der rückblende) von dem shading.
  • Neoni94 Avatar
    Neoni94
    Vor 2 Monate
    u jaaaaaaaaaaaaaa
  • Kataru (Gast) Avatar
    Kataru (gast)
    Vor 2 Monate
    Unglaublich, was diese Serie für eine Reichweite hat. Selbst Leute, deren zuvor einziger gesehener Anime überhaupt Dragonball Z oder Naruto ist, versuchen One Punch Man jetzt zu verfolgen. Und die zweite Staffel fängt tatsächlich trotz Studiowechsel genau das Feeling der ersten Staffel wieder ein. Weiterhin so ein geiler Humor. Vor allem, wenn Saitama bei King in der Wohnung ist. One Punch Man ist zurück!
  • MiDoRi (Gast) Avatar
    Midori (gast)
    Vor 2 Monate
    Endlich beginnt die Season 2 von OPM2 (One Punch Man 2) Wie es am ende wohl wird ?? Ob es richtig in Hype kommt oder nicht? Wer weiß ;)
    Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast