Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 76
Dororo Folge 14 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Dororo

Dororo
9.31/10.00 (16 Stimmen)
Anime: Dororo
Jahr:2019
Folgen: 24
Sprache:
Untertitel:
Status: Abgeschlossen

Dororo dreht sich um den jungen Mann Hyakkimaru, dem vor seiner Geburt 48 Körperteile von Dämonen entwendet wurden. In seinem Umfeld wurde er somit als nutzlos abgestempelt und ist folglich in einen Fluss geworfen worden. Im Erwachsenenalter ist er nun im Besitz 48 „unechter“ Körperteile und begibt sich auf die Suche nach seinen ursprünglichen Körperteilen, die mittlerweile alle zu Dämonen mutiert sind. [24 Folgen sind geplant]

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Dororo

Xaipres Avatar
Xaipres Vor 1 Woche
Was reden hier alle von … das Ende ist Geschmacke Sache , weil man sich dazu denken muss wie es für die Beiden wohl weiter geht … So wie das Ende war will ich eine 2 Staffel sehen . Denn wenn dieser Anime kein Erfolg war in Japan … dann stehen die Japaner wohl nicht auf 18+ Animes anscheint .
 Yoshi  (Gast) Avatar
yoshi (gast) Vor 2 Wochen
Das Ende ist garantiert Geschmackssache, aber mir hat das leider weniger gefallen. Es hat zu sehr nach dem Konzept geendet, wie es vorher auch schon die ganze Zeit geschrien hat. In meinen Augen hätte man bei dem Ende ruhig etwas deftiger sein können, aber dabei nicht zu abgedreht. War so einfach zu flach. Genauso wie die "Zeit danach". Da hätte auch mehr kommen dürfen, als jeder geht seine Wege und Punkt. Insgesamt zwar eine gute Serie, aber zum Schluss sind doch mehr Federn gelassen worden als nötig.
Yoshi  (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 2 Monate
Diese Folge möchte ich nicht schlecht reden, aber irgendwie ging das mal in die komplett andere Richtung. So ein bisschen kann ich mir vorstellen, was die Folge soll, aber die so aufzuziehen war schon etwas unnötig. Es war zumindest eine gute Auflockerung des gesamten Bildes und lässt Hyakkimaru wieder etwas menschlicher wirken.
Yoshi (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 2 Monate
Ich habe mich auch schon eine Zeit lang gefragt, was denn wohl mit dem Prothesentypen los ist, dass der auf einmal nicht mehr auftaucht. Anscheinend kommt er jetzt aber doch wieder ins Gespräch. Passend dazu scheint es so, als kommen wir endlich in den finalen Arc der Geschichte oder zumindest in die Richtung. Dann werden wir vielleicht auch endlich sehen, welche Rolle Dororo spielt. Ob es mehr war, als nur etwas beiläufiges.
Seulkie (Gast) Avatar
Seulkie (gast) Vor 2 Monate
Dieser Anime erinnert einen richtig an das Spiel "Shadow of the colossus".
Okami (Gast) Avatar
Okami (gast) Vor 3 Monate
Bevor sich jemand über die QUALITY der Episode beschwert, es war anscheinend ein Episode unter Leitung von Osamu Kobayashi (auch z.B. bekannt als "der Typ, der Episode 4 von TTGL gemacht hat"). Also exakt wie zu erwarten war. ^^' Neben der offensichtlichen QUALITY aber auch dem hingegen ansprechenden Kunststil fand ich, dass die Episode z.T. sehr merkwürdige Pacingprobleme hatte und generell ziemlich abgehetzt wirkte, wie sich etwa in schnellen Abfrühstücken des Haupt-Ayakashi im Endkampf gezeigt hat. Von dem, was ich so gelesen hab, scheint die Adaption auch hier wieder mal ziemlich von der Arc in Tezukas Manga abzuweichen und den Fokus sehr stark auf Hyakkimaru zu legen. Entsprechend könnte man den antiklimaktischen Kampf auch als Versinnbildlichung von Hyakkimarus Gleichgültigkeit gegenüber den Folgen seines Handelns (egal wie man dieses jetzt wertet) sehen, inbesondere, da in dieser Arc die Situation in Daigos Domäne in kleinerem Maßstab dargestellt wurde. Aber selbst dann hinterließe das Ganze einen ziemlich faden Nachgeschmack. Die Szene gegen Schluss mit dem plötzlichen Auftauchen von Itachi wie auch Dororos Reaktion war ebenfalls sehr fragwürdig und überstürzt dargestellt. Aber zumindest die Hintergründe waren hübsch ...
Lunaris (Gast) Avatar
Lunaris (gast) Vor 3 Monate
Diese Folge hat mir richtig gut gefallen. Wahrscheinlich weil sie so tragisch war. Ich fand Tahomaru in dieser Folge richtig gut, auch wenn ich seinen Entschluss nicht so gut finde. Ich hoffe nur das man jetzt nicht wieder in Einzelepisoden abdriftet, sondern bei der Handlung bleibt.
Yoshi (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 4 Monate
Auch, wenn es dieses Mal nicht um das Jagen von Monstern geht, war die Folge wenig überraschend. Da Dororo ja keine Eltern zu haben scheint, erfahren wir, was mit denen passiert ist. Und ja, die leben nicht mehr. Einzig interessant ist, dass wir ein sehr intimes Detail bezüglich Dororo erfahren haben. Ich war mir sowieso manchmal unschlüssig, in welche Schublade ich das Kind stecken sollte.
Yoshi  (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 5 Monate
Das war dann wohl die typische "Ich bin böse, habe mich verliebt, also bin ich nicht mehr böse" Geschichte. Ich bin eigentlich trotzdem davon ausgegangen, dass die das Ende der Folge nicht mehr erleben wird, aber als sich ihre Farbe geändert hat, konnte man es schon erahnen.
gustav (Gast) Avatar
Gustav (gast) Vor 5 Monate
der anime ist der hammer wer was anderes sagt ist behindert!
Aaaaauio (Gast) Avatar
Aaaaauio (gast) Vor 5 Monate
Die Folge fand ich okay, auch wenn ich das ein bisschen übertrieben fand wie Hyakkimaru aufs hören reagierte. Und die Sache mit Mio war auch nicht so meins. Ich mag es einfach nicht wenn jemand seinen Körper verkauft. @Yoshi: In welcher Sprache sollte Hyakkimaru denn denken, wenn er keine kennt. Dadurch wäre es echt komisch wenn man seine Gedanken hören würde.
Skask (Gast) Avatar
Skask (gast) Vor 5 Monate
@mr unbekannt Man versthet es dich sofort wenn eine frau sagt sie arbeitet nachts bei Soldaten so haben die meisten frauen in Deutschland Geld gemacht nach dem der 2.Weltkrieg vorbei war haben die auch soldaten gevögelt also meine oma meinte das sie hat das auch gemacht und sehr viele andere das normal in solchen notlagen männer wollen sex und frauen wollen essen für ihre kinder
__Mr_Unbekannt__ (Gast) Avatar
ach du scheiße die wurde ja gevögelt
Yoshi  (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 5 Monate
Folge 5 spoiler: Es war ja schon klar, dass er Probleme mit dem Hören haben wird, aber dass sich das so auswirkt hat mich doch etwas verwundert. Jeder Ton scheint nervig zu sein, bis auf die Stimme von Mio. Jetzt frage ich mich aber auch, ob er die Frau durchschaut hat. Man konnte zwar merken, dass sie ihren Körper verkauft, aber irgendwie fehlen seine Gedanken, wie er wirklich über Menschen und Situationen denkt.
MiDoRi Avatar
Midori Vor 5 Monate
Sehr interessanter Anime ^^ Hat mein gefallen gefunden.
Yoshi (Gast) Avatar
Yoshi (gast) Vor 5 Monate
Folge 4 und so können sich Geister scheiden. Ich fand die Folge ziemlich unspannend und zu melodramatisch. Man konnte schnell sehen, dass das Schwert ein Dämon ist und auch, dass der Bruder vor die Hunde geht. Habe eigentlich damit gerechnet, dass seine Schwester noch vor ihm das Zeitliche segnet, aber das war leicht verschätzt.
Lunaris (Gast) Avatar
Lunaris (gast) Vor 6 Monate
Die Folge hat mir wieder echt gefallen. Vor allem da man etwas über Hyakkimarius Vergangenheit erfahren hat. Auch die Hintergrundgeschichte von dem der künstlichen Gliedmaßen baut hat mir gefallen. Alles in allem eine solide Folge.
FranzChaseKO Avatar
Franzchaseko Vor 6 Monate
Sehr interessanter Anime. Cooler Charakter; lässt hoffen auf mehr.
Frozone (Gast) Avatar
Frozone (gast) Vor 6 Monate
Okay, der Dämonenpriester, hat doch gesagt, für Menschen, die sich mit Dämonen einlassen gibt es nur die Hölle, dementsprechend da ja der Priester in dem Raum ist, gibt es keinen Grund vor den Hausherren davon zulaufen, da ja jetzt beide im selben Boot sitzen. Na ja der Blitz, mit dem der Lehnsherr getroffen hat, hat ihn zum X-Man gemacht. Erinnert mich an Elfenlied, als der Vater sein Baby töten wollte, weil es ein Diclonius ist. Das ganze wirkt auf mich wie eine Freakshow. das Aufwachsen von dem Baby hätte mann aber ausführlicher zeigen können, damit ich sehe wie, das Skelett sich bewegt, und wie er zusammengebaut wird, das zusammenbauen hätte mann dann in Standbildern liefern können. Das Ende war natürlich praktisch, damit er wieder reden kann.
MikkaT (Gast) Avatar
Mikkat (gast) Vor 6 Monate
Wie cool, ich wusste nicht, dass es da einen neuen Anime gibt. Als großer Fan der Realverfilmung bin ich da sehr gespannt!
Yenixs (Gast) Avatar
Yenixs (gast) Vor 6 Monate
Props an den subber und geiler anime
Mistortain (Gast) Avatar
Mistortain (gast) Vor 6 Monate
Schöne erste Folge. Die Zahl der Dämonen und fehlenden Körperteile wurde abweichend von Vorlage und erster Adaption von 48 auf 12 reduziert (passend zur Episodenzahl; ein Schelm, wer böses dabei denkt). Halte ich aber für eine gute Idee, da die Vorlage ohnehin nicht abgeschlossen war (?) und auch in der ersten Adaption kaum mehr als 12 relevante Dämonen auftraten, bevor die Filler-Episoden anfingen. Die Prothesen entsprechen nun glücklichweise den zeitgenössischen Standards, Hyakkimaru kann also anfangs nicht sehen, hören oder sprechen. Die Kampfszene an der Brücke ist zwar kurz, dafür aber dynamisch animiert. Das Opening von Ziyoou-vachi wirkt unpassend (auch im Liedtext), das Ending von amazarashi ist dafür aber super. Soweit sich das nach der ersten Episode sagen lässt, wird das denke ich ein rundes Ding. Einzig die Backstory von Dororo könnte etwas leiden. Freue mich jedenfalls schon auf die kommenden Episoden.
Mullio Avatar
Mullio Vor 6 Monate
Der wird sicherlich weiter gesubbt. Allerdings wurde die erste Folge gestern erst in Japan ausgestrahlt sprich nächste Woche kommt erst die nächste. Das kannst du auch auf der Seite hier einsehen, einfach oben auf Anime und dann Kalender. ;)
torsten ritter (Gast) Avatar
Torsten ritter (gast) Vor 6 Monate
weis einer ob dieser anime weiter gesubbt wird ???
Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast