Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 69
Yagate Kimi ni Naru [Bloom Into You] Folge 9 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Yagate Kimi ni Naru [Bloom Into You]

Yagate Kimi ni Naru [Bloom Into You]
10.00/10.00 (4 Stimmen)
Anime: Yagate Kimi ni Naru [Bloom Into You]
Jahr:2018
Folgen: 10
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: dropout-subs

Yuu hat gerade ihr erstes Jahr an der Oberschule begonnen. Bei ihrer Mittelschulabschlussfeier gestand ihr ein Junge, der sie stets mochte, seine Liebe, doch sie antwortete ihm noch immer nicht, denn sein Geständnis berührte sie nicht. Sie liebt Shōjo-Manga und hat fortwährend ein bestimmtes Bild davon, wie sich eine solche Liebeserklärung anfühlen sollte, jedoch fühlte sie dies nicht und fand über Monate hinweg nicht den richtigen Weg, darauf zu reagieren. Yuu erlebt mit, wie Nanami, ein Mitglied des Schülerrates, ein derartiges Liebesgeständnis mit Taktgefühl zurückweist. Wie sie später von ihr erfährt, ist sie niemals auf eines dieser Geständnisse eingegangen, weil sie nichts dabei fühlte. Ermutigt durch Nanamis Ehrlichkeit, entdeckt sie in ihr eine Gleichgesinnte und bitte sie um Rat, doch nachdem ihr Nanami geholfen hat, tut sie etwas, womit Yuu nicht rechnet …

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Yagate Kimi ni Naru [Bloom Into You]

  • Yoshi (Gast) Avatar
    Yoshi (gast)
    23 Stunden her
    Ist es nicht einfach erfrischend, wenn eine Serie etwas anders macht, als man eigentlich erwarten würde? Ich war schon etwas überrascht, dass bei dem Theaterstück Nagisa die Rolle der Liebhaberin bekommen hat und nicht Yuu. In jeder 08/15-Romanceserie spielen immer die beiden Protagonisten das Liebespaar und ist ja oft auch klar, wie das ausgeht. Wieder eine Klippe umschifft, mit der das Schiff in das Meer der Klischees hätten untergehen können.
  • OnlyNijii (Gast) Avatar
    Onlynijii (gast)
    6 Tage her
    Geil
    Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast