Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/pages/watch.php on line 69
Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi [and the Alchemist Knight] Folge 8 GER SUB Stream - AnimeCloud

Animecloud The cloud is yours

Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi [and the Alchemist Knight]

Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi [and the Alchemist Knight]
9.00/10.00 (10 Stimmen)
Anime: Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi [and the Alchemist Knight]
Jahr:2018
Folgen: 9
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing
Subgruppe: CR

Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi spielt im 15. Jahrhundert, während des 100-jährigen Kriegs zwischen Frankreich und England, die sich im Kampf um die Thronfolge befinden. Während dieser gefährlichen Zeit besucht der junge Sohn eines Adligen, Montmorency, eine königliche Ritterschule, an der er sich mit den Handwerken Magie sowie Alchemie auseinandersetzt. Nur kurz nach der vernichtenden Niederlage Frankreichs in Agincourt wird die Schule jedoch geschlossen. Völlig wehrlos und ohne ein Zuhause streift der junge Alchemist durch die Welt und trifft eines Tages ein mysteriöses Dorfmädchen mit dem Namen Jeanne d`Arc. Doch welche Abenteuer erwarten die beiden …?

Für diese Episode ist noch kein Stream vorhanden.
Zur nächsten Folge

Kommentare zu Ulysses: Jeanne d`Arc to Renkin no Kishi [and the Alchemist Knight]

  • Mistortain (Gast) Avatar
    Mistortain (gast)
    3 Tage her
    Hab mir mit Mühe und NOT die erste Episode angeschaut, immer das gleiche, ein Junge und 3-4 Weiber die auf ihn stehen typisch Klischee schrott. Nach der zweiten Episode direkt abgebrochen als der Junge den Stein doch nicht geschluckt hat, wieder ein Müll.
  • Otakupedia (Gast) Avatar
    Otakupedia (gast)
    4 Tage her
    Ich habe bis zur aktuellen Episode 9 geschaut und möchte nun mein bisherigen Eindruck vermitteln.Wer noch nicht so weit ist und nicht gespoilert werden will sollte nicht weiterlesen. Wegen dem historischen Hintergrund habe ich aus Neugier überprüft wie groß die Übereinstimmung mit der Realität ist.Abgesehen von den Elfen basieren absolut alle Charaktere (mit Namen) auf eine Person die wirklich mal gelebt hat. Den Zentralen Hauptcharakter Montmorency aka Gilles de Rais kennt man auch aus Fate/Zero. Die enge Beziehung zu einer Loli Version der Heldin Jeanne D'arc basiert auf 2 Geschichten aus dem Leben des echten Gilles de Rais. Zum einen erzählt ein literarisches Werk von Gilles de Rais von einer geheimen Liebesbeziehung zur Jungfrau. Die andere Geschichte sind die Verbrechen die er nach dem Tod von Jeanne D'arc beging. Er entführte zahlreiche Kinder für grausame Experimente.Auffällig ist das in dieser Serie 5 Charaktere, die eigentlich Männer sein sollten, als Frauen dargestellt werden. Dies verwandelt die tragische Geschichte von Gilles de Rais zu einem Harem. Zudem hat man dies vermutlich gemacht um mehr männliche Zuschauer anzulocken. Neben den Charakteren basieren auch ein paar Ereignisse auf realen Begebenheiten in der franz. Geschichte.Auch wenn man sich hier in vielerlei Hinsicht sehr genau an historische Fakten gehalten hat, gibt es auch sehr viele Dinge die stark von den Fakten abweichen. Fazit: Eine sehr interessante Serie zum Hunderjährigen Krieg. Wer sich für franz. Geschichte interessiert und sich nicht an den Fehlern stört wird sicher sein Spaß haben.
  • MicroTanks Avatar
    Microtanks
    1 Woche her
    Senseless (Gründer) welche Folge ist mit deinem Kommentar gemeint?
  • 5 devilz  (Gast) Avatar
    5 devilz (gast)
    1 Monat her
    Also schon die letzte Folge war ich schon bedient als raus kam das Jeanne nachdem Speichel von Monteirgendwas süchtig ist. Aber diese Folge wurde es nicht besser und das lag nicht nur an den gewaltigen Milchtüten. Ich werde einfach nicht warm mit dem Anime und Jeanne D'Arc wird man hier gar nicht gerecht. Ich schaue trotzdem weiter vllt wird es ja besser.
  • JinTopia Avatar
    @Bloodfie007 Wieso kamst du den auf die idee das es Fullmetall Alchemist sein könnte ??? Man hört es doch schon direkt am namen das es net so ist . Und am cover sieht man es natürlich auch^^
  • Bloodfie007 (Gast) Avatar
    Bloodfie007 (gast)
    1 Monat her
    Ich dachte das ist die Fortsetzung von Fullmetal Allchemist Oo ...
  • ken2 (Gast) Avatar
    Ken2 (gast)
    1 Monat her
    ich würde es halt 1000 mal mehr feiern wenn der typ unsterblich würd und übel abgehen würde
  • Hades147 (Gast) Avatar
    Hades147 (gast)
    1 Monat her
    Alles klar, er würde den Stein nicht aushalten weil er so mächtig ist, aber ne klinisch tote Person hält das ding jetzt aus oder wie. Der Autor oder sonst wer muss beim verfassen dieses titels besoffen gewesen sein, und der der das auch noch durchgewunken hat auch anders kann ich mir das nicht erklären. Top Leistung.^^
  • Senseless Avatar
    Senseless (Gründer)
    1 Monat her
    genau das rape face von jeanne hab ich erwartet wie in der LN
  • Painfull1  (Gast) Avatar
    Painfull1 (gast)
    2 Monate her
    Ich habe die Serie ja nicht mal die ganze erste Episode durchgehalten. Sie war einfach nur langweilig. Und auch wenn ich nicht auf wirklichen historischen Realismus poche, nochmal weniger, wenn es wie hier ein Setting mit Fantasy-Elementen ist, ist das, was einem hier als "Frankreich 1415" präsentiert wird einfach nur ein Witz. Die Produzenten haben sich allen Anschein nach nicht mal die Mühe gemacht auch nur irgendwie zu recherchieren wie das damals nur ungefähr ausgesehen haben muss. Stattdessen wird einem ein "Paris 1415" präsentiert, das aussieht wie "Paris 1715"...
  • 5 devilz  (Gast) Avatar
    5 devilz (gast)
    2 Monate her
    Ich hoffe nicht dass das wieder son 0815 Jammerlappen Charakter ist, und was will der nach sieben Jahren noch retten. Junge da brauchst du nichts mehr retten, in der Zeit hatte doch die halbe Ritter Garnison usw. ihren Spaß mit ihr gehabt. Die ist doch auf sicher schon seelisch im Eimer, wenn die überhaupt noch lebt.
  • Natsu dragneel (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    2 Monate her
    Also wie jetzt? Montmorency und der Stein der Weisen oder doch eher Johanna von Askaban? xD So, schlechte Witze bei Seite. Wir haben hier wohl einen neuen Geschichtlich wohl etwas verzogenen mit Harry Potter Touch Ecchi Ableger des Studio AXsiZ der trotz allem wohl eher Dark sein wird als alles andere mit viel Blut. Zum Stand der ersten Folge kann ich schon sagen dass der Anime zumindest grosses Potential aufweist bezüglich Drama. Die Geschichte beginnt eher flott und einem wird alles erklärt was es zu sagen gibt. Grosses Plus sind die Bilder der Szenerie und die Animation ist auch nicht schlecht. Zur Musik kann man nur soviel sagen im Moment dass das Opening eigentlich ganz gut ist und der Rest wird sich zeigen. Bin gespannt wie es weiter geht Peace!
  • JinTopia Avatar
    Gefällt mir sehr gut und es ist witzig xD
    Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast